Spargelpasta mit Pfiff

Mal ein anderes Pasta Rezept. Diese Spargelpasta mit Pfiff bekommt durch getrocknete Tomaten einen zusätzlichen Farbtupfer.

Spargelpasta mit Pfiff
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (163 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

350 g Bandnudeln
1 Prise Cayennepfeffer
1 Bch Crème fraîche mit Kräutern
1 Prise Salz
1 kg Spargeln, grün
5 Stk Tomaten, getrocknet in Öl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Spargeln im unteren Drittel schälen und in ungefähr 4 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen, Salz und Zucker dazugeben und den Spargel hineingeben. Ca. 10 Minuten gar kochen. Danach den Spargel abgiessen und im Topf warm halten.
  2. Einen weiteren Topf mit Wasser füllen und die Bandnudeln bissfest garen und danach das Nudelwasser abgiessen.
  3. Danach 4-5 Tomaten in feine Scheiben schneiden
  4. Die Spargelstücke unter die Nudeln mischen und die Crème fraîche dazugeben. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Alles gut mischen.

Tipps zum Rezept

Zeit Sparen und gleich zwei Töpfe auf den Herd stellen, einen für die Nudeln, einen für den Spargel.

ÄHNLICHE REZEPTE

Penne al forno

Penne al forno

Ein super köstliches, überbackenes Pennerezept an einer fruchtigen Tomatensauce, das der Ganzen Familie garantiert ausagezeichnet schmecken wird.

Spinatnudeln mit Kirschen

Spinatnudeln mit Kirschen

Das auf den ersten Blick ungewöhnlich wirkende Rezept für die Spinatnudeln mit Kirschen ist ein echtes Highlight und wahnsinnig lecker!

Tortelloni alla panna

Tortelloni alla panna

Dieses Rezept, Tortelloni alla panna ist genau richtig für alle die gerne italienisch Essen und mit Rahm verfeinern.

Penne alla Vodka

Penne alla Vodka

Das köstliche, amerikanische Pasta Rezept, dass einfach zubereitet wird und mit einem Schuss Vodka den Geschmack unwiderstehlich macht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL