Spinatspätzli

Die feinen, grünen Spinatspätzle werden ein Staunen in den Reihen Ihrer Gäste auslösen. Das Rezept gelingt Ihnen bestimmt.

Spinatspätzli
30 Minuten

Bewertung: Ø 3,6 (36 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

520 g Mehl
10 cl Milch
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
150 g Spinat, gekocht
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Spinat fein passieren und erkalten lassen. Mit dem Mehl, der Milch sowie Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt ca. 10 Minuten kühlstellen.
  2. Eine grosse Pfanne Salzwasser aufkochen. Teig durch das Spätzlisieb in das kochende Wasser schaben und Spätzle weich kochen, bis sie oben aufschwimmen.
  3. Spätzli mit der Schaumkelle abschöpfen und in ein grosses Gefäss geben. Mit Butterflöckli bestreuen.

Tipps zum Rezept

frischer Basilikum kann einen Teil des Spinats ersetzen. Für eine würzige Variante können auch gepresste Knoblauchzehen in den Teig eingearbeitet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spinatplätzli

Spinatplätzli

Spinatplätzli mit Salat serviert schmeckt einfach köstlich. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Blattspinat mit Pinienkernen

Blattspinat mit Pinienkernen

Ein Blattspinat mit Pinienkernen ist gesund und vitaminreich. Hier ein Rezept, das auch gerne als Beilage verwendet wird.

Pochierte Eier mit Spinat

Pochierte Eier mit Spinat

Pochierte Eier mit Spinat können zu Weißbrot oder zu Salat gereicht werden. Probieren Sie doch mal dieses gesunde Rezept.

Spinat-Kugeln

Spinat-Kugeln

Ein super Rezept für ein rasches Gericht. Die Spinat Kugeln sehen toll aus, schmecken himmlisch gut und sind gesund.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE