Spitzbuben

Das Originalrezept hier in der glutenfreien Variante.

Linzer Butterguetzli

Bewertung: Ø 4,4 (36 Stimmen)

Zutaten für 25 Portionen

0.5 TL Backpulver
140 g Butter, weich
1 Stk Eigelb
175 g glutenfreie helle Mehlmischung
130 g Himbeerkonfitüre
70 g Puderzucker
1 Prise Puderzucker zum Bestäuben
1 Prise Salz
0.5 TL Xanthan
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In eine Rührschüssel die helle Mehlmischung mit Puderzucker, Xanthan, Backpulver und Salz schütten und miteinander vermischen, erst danach Butter und Eigelb zugeben. Daraus einen glatten Teig herstellen und diesen in Frischhaltefolie wickeln. Ab damit in den Kühlschrank für 4 Stunden oder über Nacht.
  2. Den Teig 20 Minuten vor der Verarbeitung aus dem Kühlschrank nehmen.
  3. Eine Arbeitsfläche bemehlen und den Teig nun in 2 Teile schneiden und jedes Stück zuerst nochmals gut durchkneten. Erst danach jedes Stück einzeln mit einem Nudelholz Messerspitzendünn ausrollen.
  4. Nun mit einem runden Guetzliausstecher ausstechen. Eine Hälfte der Guetzli mit Sternenausschnitt, die 2. Hälfte ohne Sternenausschnitt ausstechen. Diese Guetzli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  5. Unterdessen den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Die fertigen Guetzli auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten hell backen. Danach aus dem Ofen nehmen und mit dem Backpapier aus eine Arbeitsfläche ziehen. Komplett auskühlen lassen.
  7. Nun jeweils 0.5 TL Konfi auf ein Guetzli ohne Sternenausschnitt geben und ein Guetzli mit Ausschnitt darauflegen und zusammenkleben. So mit allen Hälften verfahren. Die Guetzli mit Puderzucker bestäuben und in einer Guetzlidose aufbewahren.

Tipps zum Rezept

Die kleinen Sternchen, die beim Ausstechen übrig bleiben können extra gebacken werden und ergeben somit süsse kleine Guetzlis.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kokos-Caramell-Guetzli

Kokos-Caramell-Guetzli

Diese glutenfreien Caramellguetzli werden mit Kokosmehl gebacken. Ein tolles Geschmackserlebnis.

Einfache Guetzli

Einfache Guetzli

Diese einfachen Guetzli können nach Lust und Laune mit Ihren Kindern dekoriert werden. Sie schmecken aber auch ohne Dekoration wunderbar.

Glutenfreie Bethmänner

Glutenfreie Bethmänner

Ein Weihnachtsgebäck, dass wenig Zeit benötigt. Die Bethmänner bleiben auch noch lange nach dem Backen saftig und frisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL