Szegediner Gulasch

Das traditionelle Gulaschrezept, das je nach Ortschaft mit verschiedenen Beilagen wie z.B. Kartoffeln oder Knödeln serviert und genossen wird.

Szegediner Gulasch

Bewertung: Ø 4,0 (62 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 ml Bouillon, Gemüse
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
400 g Sauerkraut
150 g Sauerrahm
800 g Schweinefleisch
120 g Speckwürfel
250 g Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das saftige Gulaschfleisch unter laufendem Wasser abbrausen und trocken tupfen.
  2. Nun die Speckwürfel in einem Topf ohne Zusatz von Öl für einige Minuten knnusprig anbraten, danach herausnehmen.
  3. Unterdessen die Bouillon in einem separaten Topf aufkochen lassen.
  4. Dann das Gulaschfleisch im Bratsud von allen Seiten anbraten und danach genauso herausnehmen.
  5. Anschliessend die Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in der Pfanne im Bratsud für ca. 5 Minuten glasig andünsten.
  6. Dann das Gulasch, Speckwürfel und Sauerkraut in den Topf geben, mit Paprikapulver bestäuben, und das Ganze mit der Bouillon bedecken. Zugedeckt für mindestens 50 Minuten leicht schmoren lassen. Gegebenenfalls immer wieder Bouillon nachgiessen, sodass immer Flüssigkeit im Topf vorhanden ist.
  7. Danach den Sauerrahm einrühren, gut mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken, und umgehend noch heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gulasch-Suppe

Gulasch-Suppe

Eine Gulasch-Suppe wärmt vor allem in kalten Tagen. Das Rezept kann auch als Hauptspeise serviert werden.

Eierschwammerlgulasch

Eierschwammerlgulasch

Ein Eierschwammerlgulasch sollte nur aus den besten Eierschwämmli hergestellt werden. Von diesem köstlichen Rezept werden Ihre Gäste begeistert sein.

Kalbsgulasch

Kalbsgulasch

Ein Kalbsgulasch benötigt ein wenig Zeit und wird traditionell mit Semmeln und Essiggurken gereicht.

Schwämmli Gulasch

Schwämmli Gulasch

Bei der Zubereitung des Schwämmli Gulasch sollte man auf die Qualität und die Sauberkeit der Pilze achten. Dieses Rezept ist sehr beliebt.

Gulyásleves - Gulaschsuppe

Gulyásleves - Gulaschsuppe

Eine echte Gulyásleves (Gulaschsuppe) kommt aus Ungarn und darf ruhig auch ein bisschen scharf sein. Das Rezept dazu ist sehr bekannt und beliebt

Gulasch ohne Wein

Gulasch ohne Wein

Ein herzhaftes Gulaschrezept, dass ganz ohne Rotwein auskommt und deshalb auch sehr gut für Kinder geeignet ist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE