Zigerkrapfen mit Mandeln und Rosinen

Zigerkrapfen mit Mandeln und Rosinen stellen eine herrliche und geschmackvolle Nachspeise dar.

Zigerkrapfen mit Mandeln und Rosinen

Bewertung: Ø 3,3 (22 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

150 g gemahlene Mandeln
150 g Margarine
300 g Mehl
1 Fl Öl
150 g Ricotta
4 EL Rosinen
1 TL Salz
150 g saurer Rahm
1 TL Zimt
1 EL Zitronensaft
6 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Salz, 2 Esslöffel Zucker, Margarine und den sauren Rahm vermischen (den Teig eine Stunde kalt stellen).
  2. Für die Füllung der Krapfen: Ricotta, den restlichen Zucker, Zimt, Mandeln, Rosinen und den Zitronensaft vermengen.
  3. Den Teig auswallen, Quadrate zurechtschneiden, die Füllung in die Mitte der Quadrate geben, die Ränder mit ein wenig Wasser bestreichen und umklappen (die Ränder vorsichtig zusammendrücken).
  4. Die Krapfen in heißem Fett für 2-3 Minuten, auf jeder Seite goldgelb backen und mit Zimt sowie Zucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE