Zigerkrapfen mit Nüssen und Äpfeln

Zigerkrapfen mit Nüssen und Äpfeln sind besonders passend für die Winter- und Weihnachtszeit.

Zigerkrapfen mit Nüssen und Äpfeln

Bewertung: Ø 3,8 (94 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

2 Stk Äpfel
300 g Blätterteig
1 Stk Eiweiss
150 g Nüsse (Baumnüsse, Mandeln, Haselnüsse)
1 EL Zimt
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Äpfel waschen, schälen, entkernen und raspeln.
  2. Die Nüsse zerkleinern und mit den Äpfeln vermischen.
  3. Den Blätterteig ausrollen, in Quadrate scheiden, die Füllung in die Mitte setzen, die Ränder mit wenig Wasser bestreichen und umklappen.
  4. Den Ofen vorheizen.
  5. Die Krapfen mit dem Eiweiss bestreichen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.
  6. Bei ca. 200 Grad die Krapfen goldgelb fertig backen.
  7. Den Zucker mit dem Zimt vermischen und über die Krapfen streuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zigerkrapfen

Zigerkrapfen

Das klassische Krapfenrezept mit cremigem Ziger wird hier mit einem selbstgemachten Teig einfach zubereitet und passt super zum Znüni im Büro.

Kokos-Zigerkrapfen

Kokos-Zigerkrapfen

Knusprige Zigerkrapfen mit Kokosfüllung, werden in diesem Rezept im Backofen gebacken und passen sehr gut zum Dessert oder auch zum Apéro.

Zigerkrapfen mit Rosinen

Zigerkrapfen mit Rosinen

Feine Zigerkrapfen die in diesem Rezept mit fruchtigen Rosinen gespickt wird und ein tolles Dessert ergeben.

Zigerkrapfen mit Ricotta

Zigerkrapfen mit Ricotta

Einfach und schnell zubereitet sind diese Zigerkrapfen mit Ricotta und ergeben in diesem Rezept ein knuspriges Dessert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL