Zitronentarte

Eine Zitronentarte schmeckt erfrischend, ist einfach herzustellen und ist schön saftig.

Zitronentarte
90 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (21 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Teigboden

115 g Butter, kalt
1 Stk Eigelb
175 g Mehl
1 Prise Salz
2 EL Wasser, kalt

Zutaten für die Füllung

3 Stk Eier, gross
3 Stk Eigelb
125 g Sauerrahm
2 Stk Zitrone, abgeriebene Schale
150 ml Zitronensaft
100 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst wird der Boden der Tarte zubereitet: Dazu Mehl in eine Schüssel sieben und Salz hinzugeben. Die kalte Butter unterkneten bis die Mischung aus feinen Krümeln besteht. Dann das Eigelb und das Wasser zugeben und zu einem Teig verrühren. Diesen zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie einpacken. Für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank geben.
  2. Anschliessend den gekühlten Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche ausrollen. Dann in eine Tarteform (Durchmesser 26 cm) geben. Den Teig mit einer Gabel überall einstechen und im vorgeheizten Ofen bei 200° Grad (Ober-/Unterhitze) backen. Den Tarteboden aus dem Backofen nehmen und auf ein Backblech setzen. Den Ofen auf 190° Grad herunterschalten.
  3. Für die Füllung die abgeriebene Zitronenschale, den Zitronensaft und den Zucker verrühren. Dann langsam die Creme fraiche unterrühren. Die Eier und die Eigelbe nach und nach unterrühren. Jetzt die Füllung auf den Tarteboden geben.
  4. Die Tarte in den heissen Backofen schieben und 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und das Geschmackserlebnis wirken lassen!

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE