Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Bewertung: Ø 4,0 (110 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

12 Schb dünne Serrano-Schinken
75 g Iberico-Käse
2 Stk Zucchetti

Zutaten für die Marinade

1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Olivenöl
1 TL Oregano, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer
2 EL Sherryessig
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zucchetti waschen, putzen, trockentupfen und längs in je 6 dünne Streifen schneiden.
  2. Salzwasser zum Kochen bringen und die Zucchettischeiben darin etwa 2 Minuten blanchieren. Im Sieb kalt abschrecken, abtropfen und erkalten lassen.
  3. Sherryessig, Olivenöl, Oregano, Salz und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Den Knoblauch schälen und durch die Presse zur Sauce drücken.
  4. Die Schinkenscheiben längs halbieren und den Käse fein reiben.
  5. Die Zucchettistreifen flach ausbreiten, trockentupfen, mit der Marinade bepinseln und mit je einer halbierten Schinkenscheibe belegen. Den Käse darüber streuen. Zucchetti einrollen und mit Zahnstochern feststecken.

Tipps zum Rezept

Die Zucchini-Schinken-Röllchen werden kalt serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchetti Küchlein

Zucchetti Küchlein

Feine, herzhafte Zucchetti Küchlein, die auch Vegetariern schmecken. Das Rezept kann als Hauptgericht oder als Snack zwischendurch genossen werden.

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, vegetarischen Rezept für Zucchettigratin.

Zucchini gefüllt

Zucchini gefüllt

Die Gefüllten Zucchini werden die ganze Familie begeistern und werden mit diesem Rezept einfach zubereitet.

Vollkorn Zucchini Laibchen

Vollkorn Zucchini Laibchen

Gesund und appetitlich schmecken Vollkorn Zucchini Laibchen. Die Tätschli werden in Olivenöl ausgebacken.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Dieses gefüllte Zucchini-Rezept ist als Hauptspeise jederzeit eine willkommene Mahlzeit. En Guete!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE