Gefüllte Zucchetti

Die gefüllten Zucchetti werden die ganze Familie begeistern - hier das einfache Rezept.

zucchini-gefuellt

Bewertung: Ø 4,4 (533 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

25 g Butter
0.25 l Gemüsebouillon
3 EL Oregano
120 g Raclette-Käse in Scheiben
240 g Reis
2 Prise Salz und Pfeffer
2 Stk Zucchetti
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst den Reis in 480 ml Salzwasser gar kochen.
  2. Zwiebeln schälen und fein hacken.
  3. Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform einfetten.
  4. In einer Pfanne Butter erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig andünsten.
  5. Danach Zucchetti waschen, einen Teil des Fruchtfleisches mit einem kleinen Löffel entfernen und klein schneiden. Kurz zu den Zwiebeln geben, mit braten - danach den gekochten Reis unterrühren. Alles mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
  6. Die Zucchettihälften in die Auflaufform schlichten und mit der Reismischung füllen. Den Käse darüber verteilen und die Gemüsebouillon seitlich angiessen.
  7. Im Ofen 25 Minuten gratinieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Der köstliche Zucchettigratin schmeckt sowohl als Beilage oder im Sommer auch als Hauptspeise. Dieses tolle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Zucchetti-Strudel

Zucchetti-Strudel

Der feine Zucchetti-Strudel mit Schinken und geriebenem Käse. Das einfache Rezept das sich super für einen leichten Mittag eignet.

Gefüllte Zucchetti

Gefüllte Zucchetti

Dieses gefüllte Zucchetti-Rezept ist als Hauptspeise jederzeit eine willkommene Mahlzeit.

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Vollkorn Zucchetti Laibchen

Vollkorn Zucchetti Laibchen

Gesund und appetitlich schmecken Vollkorn Zucchetti Laibchen. Die Tätschli werden in Olivenöl ausgebacken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE