Zucchettigratin mit Kartoffeln

Zucchettigratin mit Kartoffeln schmeckt sowohl als Beilage aber auch als Hauptspeise. Ein tolles, einfaches und vegetarisches Rezept.

Zucchettigratin mit Kartoffeln

Bewertung: Ø 4,2 (463 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Bch Crème fraîche mit Kräuter
6 Stk Kartoffeln, gross
2 EL Öl
100 g Parmesan
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
50 ml Schlagrahm
1 Stk Zucchetti, gross
2 Stk Zwiebel, klein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zucchettigratin mit Kartoffeln Zwiebeln schälen und würfelig schneiden.
  2. Die gewaschene Zucchetti und die geschälten Kartoffeln grob reiben und beiseite stellen. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  3. Zwiebeln, Zucchetti und Kartoffeln in einer mit Öl erhitzten Pfanne etwa 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, Crème fraîche einrühren und kurz dünsten lassen.
  4. Anschliessend die Masse in eine gefettete Auflaufform geben, den Schlagrahm darüber giessen und mit Parmesan bestreuen.
  5. Das Gratin im Backofen etwa 45 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann das Zucchettigratin auch mit Kräutern je nach Saison oder eigenen Vorlieben verfeinern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen, vegetarischen Rezept für Zucchettigratin.

Vollkorn Zucchini Laibchen

Vollkorn Zucchini Laibchen

Gesund und appetitlich schmecken Vollkorn Zucchini Laibchen. Die Puffer werden in Olivenöl ausgebacken.

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken werden Ihnen auf der Zunge zergehen. Besonders für ein Partybuffet eignet sich dieses Rezept.

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Zucchetti-Strudel

Zucchetti-Strudel

Der feine Zucchetti-Strudel mit Schinken und geriebenem Käse. Das einfache Rezept das sich super für einen leichten Mittag eignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL