Zucchettigratin

Überzeugen Sie sich selbst von diesem tollen Zucchettigratin. Ein super Rezept zum Weiterempfehlen.

Zucchettigratin

Bewertung: Ø 4,5 (452 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter für die Form
50 g geriebener Käse (z.b. Greyerzer)
4 Stk Knoblauchzehen
1 EL Kräuter der Provence
2 EL Öl zum Braten
4 Stk Tomaten
700 g Zucchetti
2 Stk Zwiebel, klein

Zutaten für den Guss

1 Stk Ei
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bch Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Zucchettigratin die geschälten Zwiebel und Knoblauch hacken. Die Zucchetti gut waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Nun den gehackten Zwiebel und Knoblauch in einer Pfanne mit erhitztem Öl anschwitzen. Als nächstes die Zucchetti dazugeben und zugedeckt etwa 10 Minuten garen. Danach das Gemüsemischung salzen und pfeffern und in eine mit Butter gefettete Auflaufform füllen.
  3. Jetzt die gewaschene Tomaten in kleine Stücke schneiden und mit den gehackten Kräutern würzen und über die Zucchetti leeren.
  4. Als nächstes den Backofen auf bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  5. Für den Guss den Rahm mit einem verquirlten Ei vermischen, salzen und pfeffern und über die Tomaten-Zucchettimasse verteilen.
  6. Nun noch ein paar Zucchetti-Scheiben darüber verteilen und den geriebenen Käse über die Scheiben streuen.
  7. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten gratinieren.

Tipps zum Rezept

Auch können Käsesorten wie Mozzarella oder Emmentaler verwendet werden. Die Käseauswahl kann nach Vorliebe gewählt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchini gefüllt

Zucchini gefüllt

Die Gefüllten Zucchini werden die ganze Familie begeistern und werden mit diesem Rezept einfach zubereitet.

Vollkorn Zucchini Laibchen

Vollkorn Zucchini Laibchen

Gesund und appetitlich schmecken Vollkorn Zucchini Laibchen. Die Puffer werden in Olivenöl ausgebacken.

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken

Zucchetti gebacken werden Ihnen auf der Zunge zergehen. Besonders für ein Partybuffet eignet sich dieses Rezept.

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Zucchetti-Strudel

Zucchetti-Strudel

Der feine Zucchetti-Strudel mit Schinken und geriebenem Käse. Das einfache Rezept das sich super für einen leichten Mittag eignet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL