Amaranth Müesli

Zu einem gemütlichen Brunch passt dieses Müeslirezept mit Amaranth ausgezeichnet und kann auch zum Znüni gut mitgenommen werden.

Amaranth Müesli

Bewertung: Ø 4,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Äpfel
5 EL Haferflocken
30 g Haselnüsse, gehackt
1 EL Leinsamen
170 g Magerquark
30 g Mandeln, gehackt
220 ml Orangensaft
4 EL Puffamaranth
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Haferflocken und Leinsamen zusammen mit dem Orangensaft in einer Schüssel miteinander vermischen und für ca. 45 Minuten einweichen lassen.
  2. Nun den cremigen Quark und die gehackten Nüsse gründlich unterheben.
  3. Dann die frischen Äpfel waschen und klein würfeln. Genauso unter das Müesli heben.
  4. Zuletzt das Müesli in Schälchen füllen, mit dem Amaranth bestreuen und umgehend geniessen.

Tipps zum Rezept

Jedes andere saisonale Obst ist auch möglich wie Sommerbeeren, Pfirsiche etc.

ÄHNLICHE REZEPTE

Knusper-Müesli

Knusper-Müesli

Köstlich schmeckt dieses einfach Knusper-Müesli. Das Rezept lässt sich gut am Vorabend vor dem Müesli-Znüni vorbereiten.

Zmorge-Müesli

Zmorge-Müesli

Starten Sie locker und energiereich in den Tag mit diesem feinen Müesli-Rezept für die ganze Familie.

Müsli Dessert

Müsli Dessert

Das traumhafte Müsli Dessert kommt bei Ihren Gästen garantiert gut an. Dieses tolle Rezept wirde bestimmt Ihr Lieblings-Party-Dessert.

Müsliriegel

Müsliriegel

Selbstgemachte, vitaminreiche Müesliriegel mit vielen gesunden Zutaten. Das perfekte Rezept für alle die auf ihre Ernährung achten oder als Snack.

Hirse-Müesli mit Honig

Hirse-Müesli mit Honig

Dieses leckere Hirse-Müesli mit Honig wird Ihnen schon am Morgen viele wertvolle Nährstoffe und Energie bringen.

Granola-Müesli

Granola-Müesli

Dieses Müesli-Rezept ist gesund und schmeckt wahnsinnig lecker mit griechischem Joghurt und frischen Früchten. Auch für Gluten-Allergiker geeignet!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE