Batavia

Batavia ist ein Blattsalat, welcher die positiven Eigenschaften vom Eisberg- und Kopfsalat vereint. Er wird gerne als knackiger Salat gereicht und zugleich eignen sich die Blätter in vielen Farben auch als Dekoration.

Batavia ist häufig auch unter der Bezeichnung roter Kopfsalat bekanntBatavia ist häufig auch unter der Bezeichnung roter Kopfsalat bekannt (Foto by: Benri185 / Depositphotos)

Allgemeines

Batavia ist häufig auch unter der Bezeichnung roter Kopfsalat bekannt. Dabei handelt es sich um einen kopfbildenden Gartensalat, welcher im warmen Klima wächst. Er ist eine relativ neue Züchtung, entstanden aus dem Eisberg- und dem Kopfsalat. So liegen auch die Eigenschaften des neuen Salattyps zwischen diesen beiden beliebten Salatsorten. Der Kopf des Batavia ist nicht vollständig geschlossen und die einzelnen Blätter sind weicher als beim bekannten Eisbergsalat und knackiger, als beim Kopfsalat. Der Kopf des Batavia kann je nach Grösse ein Gewicht von etwa 150 bis hin zu 500 Gramm erreichen. Von dieser Salatart gibt es Sorten mit welligen und glatten Randabschlüssen. Die Farben der Blätter reichen von Hellgrün bis Rotbraun. Die Randabschlüsse sind rot gefärbt.

Herkunft

Ursprünglich stammt der Batavia aus Frankreich. Dort entstand er aus einer Kreuzung zwischen Blatt- und Eisbergsalat. Mittlerweile wird er in vielen Ländern angebaut, wie zum Beispiel in der Westschweiz, Frankreich oder Italien. Auch in Deutschland oder den Niederlanden wird er gezüchtet, jedoch wächst er in den Ländern im Gewächshaus und nicht im Freiland, denn der Salat bevorzugt warmes und sonniges Klima.

Saison

Von etwa Mai bis September ist der Bataviasalat aus dem Freiland in frischer Form erhältlich. Da er auch im Treibhaus wächst, kann er das ganze Jahr über gekauft werden.

Geschmack

Batavia ähnelt vom Geschmack her dem Eisbergsalat. Auch mit dem Kopfsalat lässt er sich vergleichen, jedoch ist er etwas würziger. Die weichen Blätter des Salats sind von knackiger Frische. Dabei reicht der Geschmack beim Batavia je nach Sorte von mild-süsslich bis hin zu herzhaft-würzig. Die zarteren Sorten gelten dabei im Allgemeinen als süsslicher und die festeren Sorten als herzhafter. Auch die Farbe des Salats lässt auf den Geschmack schliessen, denn je mehr die Farbe ins Rötliche geht, desto herzhafter fällt auch der Geschmack aus.

Verwendung in der Küche

Der Batavia wird als Salat gerne mit Dressings angerichtet und frisch verzehrt. Aufgrund der schönen Form und der erhältlichen Vielfalt an Farben ist er allerdings auch als Dekorationsmittel zu Platten oder kalten Büffets vielfältig einsetzbar. Auch die professionelle Küche schätzt die geschmackvollen und dekorativen Eigenschaften des Bataviasalats. Vor der Verwendung werden der Strunk und die äusseren Blätter entfernt. Anschliessend lässt sich der Stielansatz herausschneiden, sodass die einzelnen Blätter gelöst werden können.

Aufbewahrung/Haltbarkeit

Die besten Lagerungsbedingungen erhält der Bataviasalat im Gemüsefach des Kühlschranks. Dort sollte er feucht gehalten werden. Wird er frisch direkt kühl und feucht aufbewahrt, kann er vier bis fünf Tage gelagert werden.

Nährwert/Wirkstoffe

Der Batavia ist ein sehr gesunder Salat. Er ist reich an Vitaminen wie Vitamin B1, B2, B6, Provitamin A, Folsäure und Vitamin C. Auch viele Mineralstoffe Eiweiss und Säuren sind im Batavia enthalten. Hauptbestandteil des Salats ist Wasser. Deshalb hat er mit durchschnittlich 25 Kilokalorien je 100 Gram auch einen nur geringen Anteil an Kalorien. Die Inhaltsstoffe des Batavia sollen die Herz- und Kreislauffunktion unterstützen und krebshemmende Eigenschaften haben. Zugleich ist der Salat für Schwangere ein Lieferant von wichtiger Folsäure.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lattich

Lattich

Lattich, der längliche, kompakte Salatkopf ist knackig und erfrischend und hält länger frisch als die meisten anderen Blattsalate.

WEITERLESEN...
Pak Choi

Pak Choi

Pak Choi, auch bekannt als chinesischer Blätterkohl oder chinesischer Senfkohl. Er ist gesund und gilt als bekömmlicher Schlankmacher. Bei uns findet ihr tolle Rezepte dazu.

WEITERLESEN...
Zuckermais

Zuckermais

Das goldgelbe Gemüse kann zu vielen Gerichten mit Fleisch, Gemüse und Salat serviert werden.

WEITERLESEN...
Zwiebeln

Zwiebeln

Zwiebeln, die Allium cepa, zählen bereits seit langer Zeit zu den beliebten Nahrungsmitteln.

WEITERLESEN...

User Kommentare