Lebensmittel haltbar machen

Lebensmittel haltbar machen

Lebensmittel haltbar machen, ist eine gute Möglichkeit frisches Obst und Gemüse, aber auch Pilze, Fleisch und Fisch länger geniessen zu können und dadurch Lebensmittel zu konservieren. Die bekanntesten Methoden sind sicherlich das einkochen, einmachen oder einlegen. Obst wird gerne mit Zucker zu Konfitüren und Kompott eingekocht. Gemüse kann in Essig eingelegt werden und Fleisch und Fisch eignet sich gut zum Räuchern, trocknen (dörren) oder (ein)salzen - wie das pökeln oft bezeichnet wird.

Zwetschgen-Ketchup

Zwetschgen-Ketchup

Kühl gelagert hält sich dieses tolle selbstgemachte Kechtup aus Zwetschgen rund 3 Monate.

Brombeersirup

Brombeersirup

Ein fruchtiger Sirup aus frischen Brombeeren. Dieses Rezept ergibt ca. 2 Liter Sirup.

BELIEBTE REZEPTE

ANLEITUNGEN - LEBENSMITTEL KONSERVIEREN

Lebensmittel Räuchern

Lebensmittel Räuchern

Lebensmittel räuchern dient der Haltbarkeit. Wir geben eine Anleitung, wie das Räuchern von Fleisch, Fisch oder Käse mit und ohne Räucherofen funktioniert.

Richtig Tieffrieren - Tiefkühlen

Richtig Tieffrieren - Tiefkühlen

Hier beschreiben wir das optimale Vorgehen und beantworten Fragen zum Einfrieren bzw. Tiefkühlen, Auftauen oder der Lagerfähigkeit der verschiedenen Lebensmittel.

Haltbar machen im Backofen

Haltbar machen im Backofen

Hier erklären wir euch das genaue Vorgehen und erläutern die Vor- und Nachteile des Einmachens im Backofen.

Lebensmittel Einlegen in Öl

Lebensmittel Einlegen in Öl

In Öl eingelegtes Gemüse hält sich lange. In Öl einlegen lassen sich vor allem Gemüse wie Peperoni und Getrocknetes aber auch Käse, Pilze und Kräuter.

Lebensmittel dörren

Lebensmittel dörren

Obst, Gemüse, Kräuter, Pilze und Fleisch dörren: alles kann einfach haltbar gemacht werden. In vielen köstlichen Rezepten findet Gedörrtes seinen Platz oder dient als gesunder Snack.

Pesto selber herstellen

Pesto selber herstellen

Pesto ist so wunderbar vielseitig. Mit diesen Tipps wird ein veganes Pesto mit Nüssen schnell und einfach zubereitet. Geht mit Bärlauch oder anderen Kräutern.

BELIEBTE REZEPTKATEGORIEN