Birnentarte

Diese köstliche Birnentarte ist eine originelle Variante des süssen Klassikers aus der französischen Küche und zu jeder Jahreszeit ein Hochgenuss.

Birnentarte
220 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (15 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Teig

1 Stk Eigelb
130 g Mehl
50 g Puderzucker
1 Prise Salz
70 g weiche Butter

Zutaten für den Belag

3 Stk Birnen
2 Msp gemahlener Piment
3 EL Zitronensaft
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Zubereitung des Teiges der leckeren Birnentarte verrühren Sie zuerst den Puderzucker, die Butter und die Prise Salz mit einem Handrührgerät zu einem glatten Teig.
  2. Fügen Sie das Eigelb hinzu und arbeiten Sie es kurz unter.
  3. Geben Sie das Mehl hinzu und kneten Sie es kurz unter.
  4. Formen Sie den Teig zwischen Klarsichtfolie zu einem flachen runden Teigstück, legen Sie den Teig in den Kühlschrank und kühlen Sie ihn in Folie für 2 Stunden. Wickeln Sie die Klarsichtfolie ab, bemehlen Sie Ihre Arbeitsfläche und rollen Sie den Teig zu einer runden Teigplatte aus.
  5. Legen Sie die Teigplatte auf ein mit einem Backpapier ausgelegtes Backblech, stechen Sie den Teig mehrmals mit einer Gabel ein und stellen Sie ihn ein weiteres Mal kalt.
  6. Für die Zubereitung des Belags waschen und putzen Sie die Birnen. Halbieren Sie sie längs und entfernen Sie das Kerngehäuse.
  7. Schneiden Sie die Birnenhälften in 2–3 mm dicke Scheiben und beträufeln Sie sie mit Zitronensaft.
  8. Verteilen Sie die Birnenscheiben dachziegelartig auf dem Tarte-Boden. Vermischen Sie Piment mit dem Zucker und bestäuben Sie die Birnen gleichmässig damit.
  9. Backen Sie die Birnentarte bei 220 Grad für 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze), bis das Gericht hellbraun aussieht. Die Tarte schmeckt besonders gut, wenn sie noch lauwarm ist und zu Vanilleeis serviert wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE