Brotlaibchen

Ein köstliches Rezept das Feinschmeckern sicherlich schmeckt.

Brotlaibchen

Bewertung: Ø 4,3 (18 Stimmen)

Zutaten für 70 Portionen

3 Stk Eidotter
3 Stk Eiklar
200 g geriebene Nüsse
100 g Kokosflocken
3 EL Mehl
50 g Mehl, glatt
1 Schuss Rum
150 g Schokolade, gerieben
200 g Staubzucker
2 EL Staubzucker zum Wälzen
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.
  2. Die Eidotter in einer Schuüssel schaumig rühren.
  3. Für die Brotlaibchen das Eiklar in einer Schüssel zu steifem Schnee schlagen. Den Staubzucker, mit Vanillezucker, Zimt und dem Mehl langsam dazu rieseln lassen sowie die zuvor schaumig gerührten Eidotter hinzufügen.
  4. Danach die geriebenen Nüsse, die geriebene Schokolade, die Kokosflocken und einen Schuss Rum unter die Schnee-Masse heben und solange rühren bis eine gleichmässige Teigmasse entsteht.
  5. Mit feuchten Händen daraus kleine Kugeln (ca. 2-3 cm Durchmesser) formen und diese dann gut in Staubzucker wälzen, bis sie rundherum schön weiss sind.
  6. Die Güetzli auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben im Backofen für ca. 15-20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zürcher Tirggel

Zürcher Tirggel

Die leckeren Zürcher Tirggeli bieten einen wunderbaren Vorgeschmack auf Weihnachten. Ein tolles aussergewöhnliches Rezept.

Weihnachtlicher Nusskuss

Weihnachtlicher Nusskuss

Das Schweizer Rezept für einen Weihnachtlichen Nusskuss ist für die kalte Jahreszeit ein herzwärmendes Süssgebäck und lässt sich einfach zubereiten.

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen

Makronen mit Nüssen schmecken frisch, pikant und natürlich lecker süss. Ein Rezept, das gerne zur Weihnachtszeit gebacken wird.

Spitzbubenteig

Spitzbubenteig

Das Spitzbubenteigrezept, das schnell und unkomplizert zubereitet wird und jedes Weihnachten erst richtig aufpeppen wird.

Brunsli

Brunsli

Einfach himmlisch schmecken die traditionellen Brunsli. Ein tolles Rezept für Weihnachten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE