Brotpudding

Brotpudding ist ein einfaches süsses Rezept, das schon von der Grossmutter überliefert ist.

Brotpudding

Bewertung: Ø 4,0 (93 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g altbackenes Weissbrot oder Brötchen
1 TL Butter zum Ausstreichen der Form
4 Stk Eier
0.5 l Milch
5 Stk mittelgrosse Äpfel
3 EL Rosinen
2 EL Rum
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zimt
80 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zur Vorbereitung für den Brotpudding wird die Auflaufform mit Butter ausgestrichen und bereitgestellt. Der Backofen soll auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorgeheizt werden.
  2. Als ersten Schritt das Weissbrot in ungefähr einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden und zur Seite legen.
  3. Die Milch wird mit den Eiern, dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz gut verquirlt.
  4. Die Rosinen baden inzwischen in einer Mischung aus Rum und etwas Wasser. Sie saugen die Flüssigkeit auf, nehmen den Geschmack an und machen den Brotpudding besonders schmackhaft. Der Rum muss aber nicht sein. Wer keinen Alkohol mag, kann sie auch nur in Wasser einweichen. Etwa zehn Minuten sollen die Rosinen dort verbleiben.
  5. Die Äpfel schälen, das Gehäuse entfernen und dann feinblättrig schneiden oder auf einer Reibe hobeln. Die Apfelscheiben werden jetzt mit den Rum-Rosinen gemischt und mit einer Prise Zimt gewürzt.
  6. Nachdem alles vorbereitet ist, werden Weissbrot- oder Semmelscheiben kurz in der Eiermilch getränkt und in der Auflaufform abwechselnd mit den Äpfeln geschichtet. Eventuell übrige Eiermilch über den Brotpudding verteilen.
  7. Der Brotpudding kommt zum Backen ungefähr 40 Minuten in den Backofen und wird bei 200 Grad zu einer appetitlichen, knusprigen Köstlichkeit, die mit ein wenig Puderzucker bestreut serviert wird. Wunderbarer Duft lockt die Familie an.

Tipps zum Rezept

Brotpudding ist in vielen Ländern bekannt, da aber oft unter lustigen Namen wie Scheiterhaufen in Österreich oder Ofenschlupfer in Bayern.

ÄHNLICHE REZEPTE

Genfer Quarkpastete

Genfer Quarkpastete

Ein köstliches Dessert ist diese Genfer Quarkpastete. Einfach verführerisch schmeckt dieses tolle Rezept.

Loukoumades

Loukoumades

Loukoumades ist eine Süssspeise der arabischen, griechischen und türkischen Küche. Dieses raffiniert Rezept ist ein tolles Dessert.

Meitschibei

Meitschibei

Meitschibei sind für die Kaffeetafel einfach köstlich. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Das traditionelle Dessert Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird und köstlich im Geschmack ist. Der Auflauf wird der ganzen Familie schmecken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE