Caesar Salad mit Pouletfilet

Ganz besonders lecker wird Caesar Salad mit feinen Streifen vom Pouletfilets.

Caesar Salad
85 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (154 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten für den Salat

4 Schb Baguette
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Pfeffer
2 EL Pflanzenöl für die Pfanne
500 g Pouletfilet, ohne Haut, küchenfertig
1 kpf Römersalat/Lattich
1 Prise Salz
1 Stk Zitrone

Zutaten für das Dressing

30 g Parmesan, gehobelt
4 EL Rahm
1 TL Senf, mittelscharf
2 EL Zitronensaft
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  • Für den Caesar Salad zuerst die Pouletfilets mit dem Saft der Zitrone und mit 3 EL Olivenöl beträufeln. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen und mindestens eine Stunden darin ziehen lassen.
  • Danach in einer Grillpfanne 2 EL Pflanzenöl erhitzen und die Pouletfilets auf allen Seiten braten. Die Filets nach dem Abkühlen in mundgerechte Streifen schneiden.
  • Nun die Baguettescheiben je nach Belieben entrinden, anschliessend mundgerecht würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und hacken. In einer grossen Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen, die Brotwürfel dazugeben und rundum goldbraun rösten. Zum Ende der Röstzeit den Knoblauch dazugeben und alles zusammen fertig rösten.
  • Den Romasalat gründlich putzen, waschen, trockenschleudern und zurecht zupfen.
  • Für das Dressing den Zitronensaft mit Pfeffer und Salz, Zucker und Senf verrühren und den Rest des Olivenöls mit einem Schneebesen unterheben. Noch den Rahm dazugeben, unterrühren und abschmecken.
  • Jetzt den Salat mit den gerösteten Brotwürfeln und mit dem Pouletfleisch mischen und anrichten.
  • Das Dressing und gehobelten Parmesan über den Salat geben und gleich servieren.
  • Tipps zum Rezept

    Caesar Salad kennt man überall als knackigen Salat aus der US-amerikanischen Küche. Der Koch und Hotelier Cesare Cardini soll ihn erstmals kreiert haben - und dessen italienischen Wurzeln werden auch im Caesar Salad deutlich: Olivenöl und frischer Knoblauch, dazu Parmesan und ein wunderbares Dressing aus Rahm, Senf und Zitronensaft geben dem Salat den unverkennbaren Gusto.

    ÄHNLICHE REZEPTE

    Pouletspiesse

    Pouletspiesse

    Pouletspiesse sind eine sehr bekannte und beliebte Vorspeise und ein tolles Rezept für Ihre Grillparty.

    Pouletcurry

    Pouletcurry

    Leichtes Poulet als exotisches Curry, dass mit Reis serviert werden kann. Das einfache Poulet-Rezept mit indischem Touch.

    Spanischer Reis mit Hühnerfleisch

    Spanischer Reis mit Hühnerfleisch

    Spanischer Reis mit Hühnerfleisch wird mit Oliven und Zitronenscheiben zu einem vollkommenen Gericht. Probieren Sie dieses köstliche Rezept.

    Gebratener Reis mit Poulet

    Gebratener Reis mit Poulet

    Dieses Gericht benötigt zwar etwas mehr Zutaten und Zeit, lohnt sich aber in der Zubereitung. Ein schmackhaftes Rezept.

    User Kommentare

    ÄHNLICHE REZEPTE