Cashewnussecken

Knackige Guetzli, die sich mit diesem Rezept einfach zubereiten. Die Cashewnussecken trumpfen mit dem nussigen Geschmack.

Cashewnussecken

Bewertung: Ø 3,9 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Cashewnüsse, gehackt
250 g Dinkelvollkornmehl
1 Stk Ei
100 g Honig

Zutaten Für den Belag

100 g Cashewkerne
200 g Honig
100 g warme Butter
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Verrühren Sie für den Teig alle Zutaten. Für den Belag erwärmen Sie Honig, Butter und Cashewnüsse. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor und belegen ein Blech mit Backpapier.
  2. Streichen Sie den Teig darauf aus und verteilen die Nussmasse darauf. Backen Sie die Kekse während 20 Minuten in der Mitte des Ofens goldbraun. Schneiden Sie den Teig noch heiss in Romben und lassen die Guetzli auskühlen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Öpfelchüechli

Öpfelchüechli

Als Dessert oder kleine Zwischenmahlzeit sind die herrlich, fruchtigen Öpfelchüechli unwiderstehlich. Ein verführerisch, köstliches Rezept.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten

Fotzelschnitten sind leicht bekömmlich und im Nu zubereitet. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Raffaello

Raffaello

Raffaello sind leichte Kugeln, die süss und himmlisch gut schmecken. Mit diesem Rezept begeistern Sie alle Naschkatzen.

Erdbeermousse

Erdbeermousse

Erdbeermousse sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch verführerisch gut. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leichtes und köstliches Dessert.

Griessköpfli mit Vanille

Griessköpfli mit Vanille

Ein leichtes und köstliches Dessert stellt dieses Rezept für Griessköpfli dar - für einen gelungenen Abschluss eines Menüs.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE