Chabissalat mit Äpfeln und Speck

In Bern wird Weisskohl ‘Chabis’ genannt und kann in diesem Rezept als feine Vorspeise zubereitet werden mit Apfel und saftigem Speck.

Chabissalat mit Äpfeln und Speck

Bewertung: Ø 4,1 (55 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Apfel
5 EL Apfelessig
4 EL Distelöl
1 TL Honig
1 TL Kümmel, gemahlen
70 g Speckwürfel
380 g Weisschabis
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Chabissalat mit Äpfeln und Speck zuerst die äusseren Blätter des Chabis entfernen und den Chabis fein reiben. In ein Sieb geben, abspülen und gut abtropfen lassen. Den süssen Apfel vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden, schälen und fein hobeln.
  2. Nun den Kümmel in einer kleinen Pfanne ohne Zusatz von Öl für einige Minuten anrösten, dann in Mörser etwas zerstossen.
  3. Jetzt aus dem Öl, Honig, Essig und Kümmel eine Salatsauce rühren.
  4. Anschliessend die Speckwürfel in einer Pfanne ohne Zusatz von Öl für einige Minuten knusprig anbraten.
  5. Schliesslich die Äpfel und Chabis in einer Schüssel vermischen. Dann die Salatsauce gründlich unter den Salat heben. Mit den Speckwürfeln bestreuen und umgehend servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizokels

Pizokels

Von diesen köstlichen Pizokels können Sie nicht genug bekommen. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Zigerchrapfen

Zigerchrapfen

Zigerchrapfen ist ein typisches Schweizer Gericht. Dieses Rezept ist einfacher in der Zubereitung, da es mit Blätterteig zubereitet wird.

Genfer Birnentorte

Genfer Birnentorte

Die Genfer Birnentorte ist ein original Schweizer Rezept, abstammend vom Kanton Genf. Genannt wird die Birnentorte auch Escalade.

Echter Berner Wurstsalat

Echter Berner Wurstsalat

Schnell, einfach, lecker: Dieses Rezept ist wirklich toll, denn der schmackhafte, echte Berner Wurstsalat ist nicht nur in der Schweiz ein Hit!

Meringue

Meringue

Das Rezept für Meringue ist eine Schweizer Delikatesse. Dabei werden nur wenige Zutaten benötigt, der Geschmack ist ausgezeichnet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE