Englische Scones

Köstliche Scones die luftig und leicht sind, und perfekt zum Brunch passen. Das einfache Brotrezept, dass problemlos zubereitet werden kann.

Englische Scones
65 Minuten

Bewertung: Ø 3,3 (7 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

1 Pk Backpulver
120 g Butter
1 Stk Ei
500 g Mehl
280 ml Milch
0.5 TL Salz
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Backpulver mithilfe eines Siebs in eine grosse Schüssel sieben. Die frische Butter in Flöckchen dazugeben und mit Milch, Zucker und Salz zu einem Teig kneten – am besten den Handmixer benutzen.
  2. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig auf der Fläche gründlich mit den Händen verkneten. Zu einer Rolle formen, in Folie einwickeln und für ca. 20 in den Kühlschrank legen.
  3. Das Backblech mit Backpapier auslegen und nach der Kühlzeit den Teig in ca. 16 Scheiben schneiden und mit genügend Abstand auf das Backblech legen.
  4. Das Ei trennen und mit dem Eigelb die Scones damit bestreichen. Das Ganze dann bei 220° C für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Anschliessend etwas abkühlen lassen und dann noch lauwarm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Pancakes mit Ricotta und Himbeeren

Pancakes mit Ricotta und Himbeeren

Feine und leichte Pancakes mit cremigem Ricotta und frischen Himbeeren Belegt. Das perfekte Brunchrezept für ein gemütliches Wochenende.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE