Entenbrustragout

Ein Entenbrustragout ist einfach in der Zubereitung und besonders in der Weihnachtszeit ist dieses Rezept sehr beliebt.


Bewertung: Ø 4,0 (21 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Bch Crème fraîche
2 Stk Entenbrustfilets (à ca. 250 g)
50 g Käse, gerieben
2 Stk Knoblauchzehen
1 Bund Lauchzwiebeln (ca. 200 g)
2 Stk Lorbeerblätter
2 TL Mehl
1 Prise Muskatnuss
150 g Rahm
150 g Rüebli
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Filets häuten, Haut in Streifen schneiden und in eine Pfanne bei mäßiger Hitze ausbraten. Fleisch in dünne Scheiben scheiden. Entenfleisch in 4 EL heißem Fett anbraten und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  2. Rüebli schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, Lauchzwiebeln putzen und schräg in Stifte schneiden. Rüebli und Lorbeer im restlichen Fett andünsten, mit Mehl bestäuben, anschwitzen lassen und Rahm unterrühren. Fleisch und Lauchzwiebeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Ragout in eine flache Auflaufform füllen. Creme fraiche mit Käse mischen und darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200 Grad/Gasherd Stufe 3) ca. 20 Minuten fertig überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lemon Chicken Sandwich

Lemon Chicken Sandwich

Ein Lemon Chicken Sandwich ist die ideale Besetzung für eine Party. Das Rezept kann man ganz locker vorbereiten.

Gschwellti - Surprise

Gschwellti - Surprise

Gschwellti - Surprise sind kleine Köstlichkeiten gefüllt mit Zwiebeln und Hähnchenbruststreifen. Ein Rezept mit Überraschungseffekt

Geflügelsalat mit Ananas

Geflügelsalat mit Ananas

Das Rezept für Geflügelsalat mit Ananas schmeckt auch mit Mandarinen ganz vorzüglich. Der leichte Salat wird bevorzugt im Sommer genossen.

Thanksgiving Truthahn

Thanksgiving Truthahn

Der traditionelle Thanksgiving Truthahn Braten darf in Amerika in keinem Haus fehlen - wir haben das Rezept dazu.

Marinierte Drumsticks

Marinierte Drumsticks

Als Fingerfood mit Dips - warm oder kalt sind marinierte Drumsticks ein Hit. Ein wunderbares Rezept auch für Partys.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE