Thanksgiving Truthahn

Der traditionelle Thanksgiving Truthahn Braten darf in Amerika in keinem Haus fehlen - wir haben das Rezept dazu.

Thanksgiving Truthahn

Bewertung: Ø 4,1 (92 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

1 EL Bratbutter für den Bräter
1 Stk Truthahn (ca. 8 kg)

Zutaten für die Füllung

2 Stk Apfel (sauer)
100 g Geflügelleber
250 ml Hühnerbouillon
1 BL Petersilie
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Bund Sellerie
10 Schb Toastbrot
2 Stk Zwiebel

Zutaten für die Marinade

1 Stk Knoblauchzehe
5 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zutaten für die Sauce

1 EL Mehl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Schuss Weisswein
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den traditionellen Thanksgiving Truthahn wird zuerst die Füllung vorbereitet. Dazu das Toastbrot würfeln, die Zwiebel schälen und würfeln, Äpfel entkernen (nicht schälen) und würfeln, Sellerie klein scheiden, Petersilie klein hacken - auch die Leber waschen und fein schneiden.
  2. Nun kommen alle geschnittenen Zutaten in eine Schüssel, werden mit Hühnerbouillon aufgegossen, mit Salz und Pfeffer gewürzt und alles gut vermischt.
  3. Nun zum Truthahn: Diesen innen und aussen gut waschen/abspülen und trocken tupfen. Mit der Füllung stopfen und mit Küchengarn zunähen oder mit Zahnstocher verschliessen.
  4. Jetzt wird aus dem Olivenöl, den Gewürzen und dem kleingehackten Knoblauch eine Marinade zubereitet (alles vermischt) und damit der Truthahn gut eingerieben.
  5. Den Truthahn in einen Bräter geben, 1 EL Bratbutter dazu und für ca. 3 Stunden (je nach Grösse) bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen braten. Dabei immer wieder mit dem ausgetretenen Saft übergiessen und in die letzten 20 Minuten nicht mehr übergiessen und die Temperatur auf 210 Grad herauf setzen damit die Haut schön knusprig wird.
  6. Den Bratensaft am Schluss abfangen, in eine Pfanne giessen, mit einem Schuss Weisswein, Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer und Mehl zu einer feinen Sauce binden.
  7. Den fertigen Truthahn tranchieren und mit Rotkohl, Kartoffelpüree und natürlich der Füllung servieren und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lemon Chicken Sandwich

Lemon Chicken Sandwich

Ein Lemon Chicken Sandwich ist die ideale Besetzung für eine Party. Das Rezept kann man ganz locker vorbereiten.

Gschwellti - Surprise

Gschwellti - Surprise

Gschwellti - Surprise sind kleine Köstlichkeiten gefüllt mit Zwiebeln und Hähnchenbruststreifen. Ein Rezept mit Überraschungseffekt

Geflügelsalat mit Ananas

Geflügelsalat mit Ananas

Das Rezept für Geflügelsalat mit Ananas schmeckt auch mit Mandarinen ganz vorzüglich. Der leichte Salat wird bevorzugt im Sommer genossen.

Marinierte Drumsticks

Marinierte Drumsticks

Als Fingerfood mit Dips - warm oder kalt sind marinierte Drumsticks ein Hit. Ein wunderbares Rezept auch für Partys.

Entenbrustragout

Entenbrustragout

Ein Entenbrustragout ist einfach in der Zubereitung und besonders in der Weihnachtszeit ist dieses Rezept sehr beliebt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE