Erdbeerroulade

Eine rosa eingefärbte Biskuitroulade, überzogen mit Schoggi und bestreut mit Erdbeeren - ein Gedicht.

Erdbeerroulade

Bewertung: Ø 4,8 (19 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

6 Stk Eier, frisch
6 Stk Erdbeeren, frisch
120 g Erdbeerkonfitüre
100 g Feinkristallzucker
80 g Kuvertüre (Zartbitter oder Vollmilch)
1 Prise Salz
6 EL Wasser
100 g Weizenmehl, glatt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze einheizen und danach ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die 6 Eier trennen- das Eiweiss in einer Schüssel mit einer Prise Salz schön steif schlagen. Dies funktioniert am besten mit einem Mixer.
  3. In einer zweiten Schüssel Eigelbe, Zucker und Wasser schaumig rühren. Erst danach das Mehl unterheben. Diese Masse mit ein wenig roter Lebensmittelfarbe einfärben.
  4. Die Eischneemasse unter die Eigelbmasse vorsichtig heben.
  5. Danach die Teigmasse auf das Backblech streichen, sodass alles gleich hoch ist. Ab damit in den heissen Ofen auf mittlerer Schiene für ca. 15 Minuten - dabei färbt sich der Teig leicht braun.
  6. Unterdessen auf der Arbeitsfläche ein sauberes Küchentuch ausbreiten und dieses mit einer feinen Schicht Puderzucker bestäuben.
  7. Das Backblech auf das Küchentuch stürzen, Blech beiseite stellen und mit einem leicht feuchten Küchentuch über das Backpapier reiben - so lässt es sich leichter lösen. Backpapier lösen.
  8. Den noch heissen Biskuitteig mit der Konfitüre bestreichen und danach schnell mit Hilfe des Küchentuches einrollen - dabei sollte der Teig noch warm sein, ansonsten bricht er.
  9. Nun die Schoggi im Wasserbad schmelzen lassen. Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und würfeln.
  10. Die Biskuitroulade mit dieser danach überziehen und mit den Erdbeeren bestreuen - für 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bunte Biskuitroulade

Bunte Biskuitroulade

Der Klassiker erstrahlt in bunten Farben - Kinderaugen werden von der bunten Biskuitroulade begeistert sein!

Mozartrolle

Mozartrolle

Dieses feine Biskuitrouladen-Rezept ist den Mozartkugeln nachgeahmt und schmeckt wunderbar. Probieren Sie unser Rezept für eine feine Mozartrolle.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE