Bûche de Noël mit Vanillecreme

Aus Frankreich stammt dieser traditionelle und dekorative Weihnachtskuchen. Es gibt viele versch. Varianten davon - wir haben hier eine Einfache.

Bûche de Noël

Bewertung: Ø 5,0 (19 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 TL Backpulver
4 Stk Eier
2 EL Kakaopulver
80 g Mehl
1 Prise Salz
0.5 Pk Vanillezucker
80 g Zucker
2 EL Zucker

Zutaten Für die Schokoladencreme:

50 g Edel-Zartbitterschokolade
100 g Frischkäse
1 EL Kakaopulver
40 g Puderzucker
2 EL Schlagrahm

Zutaten für die Füllung:

150 g Frischkäse
2 EL Puderzucker
200 g Schlagrahm
0.5 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorerst die Eier trennen und den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Blackblech mit Backpapier auslegen.
  2. Nun Eiweisse mit Salz steif schlagen, erst danach 80 g Zucker, 0.5 Pkg. Vanillezucker zugeben und nochmals schlagen, bis die Eischneemasse glänzt.
  3. Das Eigelb mit einer Gabel in einer Schüssel verquirlen, danach mit Backpulver und 2 EL Kakaopulver vermischen und unter den Eischnee heben.
  4. Teig auf dem Backblech 1 cm dick aufstreichen, im Ofen ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  5. Ein Küchentuch auf eine Arbeitsfläche ausbreiten und mit 1 EL Zucker bestreuen. Den Biskuitteig darauf stürzen, das Backpapier abziehen und das Backblech gestürzt auf den Teig legen. Auskühlen lassen.
  6. Unterdessen 200 g Schlagrahm mit 2 EL Puderzucker und dem übrigen Vanillezucker steif schlagen, danach 150 g Frischkäse unterrühren.
  7. Die Masse auf den Biskuit streichen und der Länge nach aufrollen. Die Roulade zugedeckt für 20 Minuten kühl stellen.
  8. Währenddessen die Schoggi grob hacken und über einem Wasserbad schmelzen lassen. Mit 40 g Puderzucker, 1 EL Kakaopulver, 100 g Frischkäse und 2 EL Schlagrahm zu einer Creme verrühren.
  9. Den Bûche de Noël vorsichtig mit der Schoggicreme bestreichen und für 60 Minuten kühl stellen.
  10. Vor dem Servieren den Kuchen nach Lust und Laune dekorieren. Wir haben dazu Sterne aus essbarem Papier verwendet.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE