Glutenfreie Birnen-Biskuitroulade

Sie suchen nach einem tollen glutenfreien Backrezept? Dann versuchen Sie doch einmal unser Rezept für eine glutenfreie Birnen-Biskuitroulade.

Glutenfreie Birnen-Biskuitroulade

Bewertung: Ø 4,9 (17 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

0.5 TL Backpulver
4 Stk Eier, getrennt
100 g Mehl, glutenfrei
1 EL Puderzucker zum Bestäuben
1 Prise Salz
2 EL Wasser, heiss
100 g Zucker

Zutaten für die Birnencreme:

1 Stk Birne
250 g Halbfettquark
125 g Mascarpone
1 Pk Vanillezucker
40 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Birne waschen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Frucht in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer Schüssel Eigelbe mit Wasser und Zucker schaumig rühren. (ca. 5 Minuten)
  4. In einer weiteren Schüssel Eiweisse mit Salz steif schlagen, danach Mehl und Backpulver einsieben und unterheben.
  5. Die beiden Teigmassen nun miteinander vermischen und danach auf ein Backblech mit Backpapier einstreichen, sodass der Teig ca. 5 mm dünn ist.
  6. Nun das Blech in den heissen Ofen auf mittlerer Schiene einschieben und für ca. 8 Minuten backen.
  7. Nun ein Küchentuch auf eine Arbeitsfläche legen und mit ein wenig Zucker bestreuen.
  8. Den Biskuitteig darauf stürzen und mit einem nassen Tuch das Backpapier abstreichen. Den Biskuit sofort mit dem gestürtzen Backblech bedecken und auskühlen lassen.
  9. Für die Birnencreme jetzt in einer dritten Schüssel den Zucker mit Vanillezucker, Mascarpone und Quark mit Hilfe eins Handrührgerätes steif schlagen. Die Birnen unterheben.
  10. Die Creme auf den ausgekühlten glutenfreien Biskuitteig streichen, dabei aber 2 cm rundherum einen Rand frei lassen.
  11. Die Roulade nun mit Hilfe des Küchentuchs zu einer Rolle der Länge nach aufrollen und zugedeckt für 30 Minuten kühl stellen.
  12. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Klassisch wird eine Biskuitroulade in 2 cm dicke Scheiben geschnitten serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bunte Biskuitroulade

Bunte Biskuitroulade

Der Klassiker erstrahlt in bunten Farben - Kinderaugen werden von der bunten Biskuitroulade begeistert sein!

Mozartrolle

Mozartrolle

Dieses feine Biskuitrouladen-Rezept ist den Mozartkugeln nachgeahmt und schmeckt wunderbar. Probieren Sie unser Rezept für eine feine Mozartrolle.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE