French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

French Toast
15 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (19 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 Stk abgeriebene Schale einer Zitrone
8 Schb altbackenes Weissbrot (ca. 1cm dick)
1 EL Braten zum Braten
3 Stk Eier, gross
125 ml Milch
1 Prise Puderzucker zum Bestreuen
125 ml Rahm
0.5 TL Vanilleextrakt
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den French Toast die Eier, Milch, Rahm, Vanilleextrakt und abgeriebene Zitronenschale mit einem Schneebesen verrühren. In eine flache Schale oder Auflaufform giessen, die Platz genug für vier Scheiben Brot bietet.
  2. Vier Scheiben Brot in die Eiermischung geben, 1 min ziehen lassen, umdrehen und nochmals 1 min ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit in einer genügend grossen Pfanne Butter erhitzen. Die eingeweichten Brotscheiben aus der Eiermischung nehmen, kurz abtropfen lassen und in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten, umdrehen und die zweite Seite braten.
  4. Auf Servierteller geben und mit reichlich Puderzucker bestäuben. Mit der zweiten Hälfte der Brotscheiben ebenso verfahren.

Tipps zum Rezept

French Toast schmeckt nicht nur mit Puderzucker. Er ist auch ausgezeichnet mit Vanillesauce, marinierten Erdbeeren, Ahornsirup oder frische Heidelbeeren. Altbackenes Brioche ergibt einen besonders köstlichen French Toast.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schinkenrollen

Schinkenrollen

Schinkenrollen – gefüllt eignen sich sehr gut für ein Buffet, einen Brunch oder ein abwechslungsreiches Osterfrühstück.

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Quarkplinsen

Quarkplinsen

Das einfache Brunch- oder Zmorgerezept, dass nach deutscher Art mit Honig und Zitronenschale goldbraun gebacken wird und zu Ahornsirup passt.

Zwiebel-Speck-Brote

Zwiebel-Speck-Brote

Ein sättigendes Brunchrezept, dass mit Speck, Zwiebeln und Crème fraiche unglaublich schmackhaft ist und einfach zubereitet wird.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE