Gazpacho mit Honigmelone

Gazpacho ist eine kalte, spanische Suppe. In diesem Rezept werden die Grundzutaten mit Honigmelone verfeinert.

Gazpacho mit Honigmelone

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
1 Stk Chilischote
600 g Honigmelone
3 EL Olivenöl
1 Stk Peperoni, grün
1 Stk Peperoni, rot
2 TL Salz
500 g Tomaten
100 ml Weinessig
250 g Weissbrot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Hälfte des Brotes entrinden und das weiche Innere grob zerkrümeln. Das Innere in eine Schüssel geben und mit dem Weinessig übergiessen - ziehen lassen.
  2. Das restliche Weissbrot grob würfeln und beiseite stellen.
  3. Jetzt die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse zum Weissbrot in die Schüssel pressen.
  4. Die Tomaten in einen Topf geben und mit kochenden Wasser überbrühen. Danach die Haut abziehen, vierteln, entkernen und grob würfeln und zur Weissbrot-Essig-Mischung geben.
  5. Nun die Peperoni waschen, halbieren, und entkernen. Jeweils die eine Hälfte grob würfeln und in die Schüssel zum anderen Gemüse geben, die zweite Hälfte zuerst längs in dünne Streifen, dann quer in feine Würfel schneiden und gegtrennt beiseite stellen.
  6. Nun noch die Chilischote waschen, den Stielansatz abschneiden und die Schote längs halbieren. Mit einem spitzen Messer die Kerne entfernen und die Schote grob würfeln. Ebenfalls zum Gemüse in die Schüssel geben.
  7. Jetzt bereiten wir die Melone vor: zuerst halbieren, die Kerne mit einem Löffel herausschaben und das Fruchtfleisch aus der Schale schneiden. Die eine Hälfte in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Die Hälfte der Melonenwürfel in die Schüssel geben, die andere Hälfte beiseite stellen.
  8. Im Anschluss das Gemüse und das Weissbrot in der Schüssel mit dem Salz würzen und gut vermengen.
  9. 500 ml kaltes Wasser abmessen und zur Gemüse-Brot-Mischung geben - das ganze gut pürieren. Zum Schluss das Öl einrühren. Die Suppe kalt stellen.
  10. Während der Kühlzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen und die restlichen Brotwürfel darin knusprig anbraten.
  11. Brotwürfel, die restlichen roten und grünen Peperoniwürfel und die Melonenwürfel in kleine Schälchen füllen und zu der Suppe reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kalte Süsskartoffelsuppe

Kalte Süsskartoffelsuppe

Eine gesunde, kalte Schale. Dieses Suppenrezept ist ein toller Tipp für heisse Tage. In diesem Rezept werden die Süsskartoffeln jedoch zuvor gekocht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE