Kalte Mangoldsuppe

Kühler Genuss für heisse Tage - gesund und schnell gemacht ist dies ein toller Genuss im Sommer.


Bewertung: Ø 4,9 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk BIO-Zitrone
500 ml Gemüseboullion
1 Stk Knoblauchzehe
500 g Mangold
250 g Mascarpone
1 Prise Muskatnuss
2 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz
1 Schuss Zitronenöl
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt den Mangold waschen, dickere Stiele abschneiden. Die Mangoldblätter danach grob hacken.
  2. Den Knoblauch und Zwiebeln schälen und ebenfalls klein hacken.
  3. Nun 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Mangold darin unter Rühren andünsten. Würzen und abkühlen lassen. 2 EL Mangold beiseite stellen.
  4. Im Anschluss die Zitronenschale abreiben und die Frucht auspressen.
  5. Boullion, 200 g Mascarpone und 2 EL Zitronensaft zum Mangold geben. Mit einem Pürierstab gleichmässig pürieren.
  6. Nun das restliche Öl mit Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft verrühren.
  7. Die Mangoldsuppe nun noch würzen und ca. 30 Minuten kühl stellen, danach nochmals abschmecken.
  8. Mit Zitronenöl, restlichem Mangold und Mascarpone servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelgazpacho mit Sellerie

Apfelgazpacho mit Sellerie

Schnell und einfach ist dieses fruchtige Gazpachorezept zubereitet. Ihre Liebsten werden begeistert sein über die Geschmackskombination.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE