Kalte Erdbeer-Gurken-Suppe mit Wassermelone

Genau das richtige Suppenrezept für den Sommer - leicht, fruchtig und einzigartig im Geschmack.

Kalte Erdbeer-Gurken-Suppe

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Bl Basilikum
300 g Erdbeeren
1 TL Honig
300 g Naturjoghurt
0.5 Stg Salatgurke
1 Prise Salz und Pfeffer
100 g Wassermelone
0.5 Stg Zitrone
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Kerne der Wassermelone entfernen und das Fruchtfleisch von der Schale befreien und würfeln.
  2. Nun die Erdbeeren waschen, putzen, in Spalten schneiden.
  3. Jetzt wird die Gurke geschält und ebenfalls in Würfel geschnitten - davon 4 Esslöffel beiseite legen. Die Zwiebel schälen und hacken. Die Zitrone heiss abwaschen, trocken reiben, die Schale abreiben und Saft auspressen.
  4. Jetzt das Obst mit dem Gemüse, dem Zitronensaft und dem Joghurt in einem Standmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und dem Zitronenabrieb und dem Honig abschmecken. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  5. Nach der Kühlzeit in Gläser füllen und mit den restlichen Gurkenstückchen und Basilikum garniert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelgazpacho mit Sellerie

Apfelgazpacho mit Sellerie

Schnell und einfach ist dieses fruchtige Gazpachorezept zubereitet. Ihre Liebsten werden begeistert sein über die Geschmackskombination.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE