Gratin Dauphinois

Das klassische Gratin Dauphinois ist eine perfekte Beilage zu edlen Fleischgerichten, schmeckt aber auch als vegetarische Hauptmahlzeit mit Salat.

Gratin Dauphinois

Bewertung: Ø 3,9 (307 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter
500 ml Crème fraîche
1.5 kg Kartoffeln
1 Stk Knoblauchzehe
500 ml Milch
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schälen und durch eine Presse drücken.
  2. Dann die Milch mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Die Kartoffelscheiben hineingeben und bei reduzierter Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dabei hin und wieder umrühren, damit nichts anbrennt. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160°C vorheizen.
  3. Die Kartoffelmasse in eine Auflaufform geben und die Crème fraîche untermischen. Butterflöckchen auf der Masse verteilen.
  4. Das Gratin für etwa 1 - 1,5 Stunden in den vorgeheizten Backofen geben (machen Sie mit einem spitzen Messer die Garprobe: Das Gratin ist fertig, wenn die Kartoffeln schön weich sind).
  5. Den fertigen Auflauf im leicht geöffneten Backofen noch etwas ruhen lassen, dann servieren.

Tipps zum Rezept

Durch die längere Garzeit bei relativ niedriger Temperatur kann das Gratin Dauphinois sein volles Aroma entfalten und erhält eine herrlich cremige Konsistenz.

Echtes Gratin Dauphinois enthält keine weiteren Zutaten. Wer dennoch Zwiebeln, geriebenen Käse, Schinken oder Kräuter hinzufügen möchte, erhält das, was man schlicht "Kartoffelauflauf" nennt.

Wenn vom Gratin Reste übriggeblieben sind, freuen Sie sich am nächsten Tag auf die aufgewärmte Variante – sie schmeckt fast noch besser als die frische!

ÄHNLICHE REZEPTE

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumenkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf

Mediterraner Gemüseauflauf wird aus Tomaten, Peperoni, Zwiebeln, Aubergine und Zucchini hergestellt. Ein gesundes und vegetarisches Rezept.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Einfaches Ratatouille

Einfaches Ratatouille

Bei einem einfachen Ratatouille handelt es sich um ein geschmortes Gemüsegericht aus der französischen Küche. Ein tolles, gesundes Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE