Krautstiel-Gratin

Dieses leckere Krautstiel Gratin wird alle begeistern. Ein tolles Rezept für Ihre Gäste.

Krautstiel-Gratin

Bewertung: Ø 4,1 (514 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Butter für die Form
100 g Käse, gerieben
1 kg Mangold (Krautstiel)
1 Prise Muskat
1 Bund Peterli
1 Prise Salz & Pfeffer
200 g Sauerrahm
1 Spr Zitronensaft
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Krautstielblätter vom Stiel zupfen, waschen und in feine Streifen schneiden.
  2. Die Peterli waschen, trocken schütteln und fein hacken.
  3. Die Krautstielblätter und Peterli mit Sauerrahm, gehacktem Zwiebel, Salz, Pfeffer und Musakt in eine geschlossene Form geben und 5 Minuten bei 100 °C im Dampfgarer dämpfen lassen.
  4. Die weissen Stiele der Krautstiele in lange Streifen schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten dämpfen lassen.
  5. Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, die Stiele der Krautstiele darin verteilen und die gedämpften Krautstielblätter darüber geben.
  6. Den geriebenen Käse darüber streuen und bei 220 °C ca. 20 Minuten im Ofen überbacken.

Tipps zum Rezept

Ein grüner frischer Salat passt sehr gut zum Krautstiel-Gratin.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumennkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Einfacher Gemüseauflauf

Einfacher Gemüseauflauf

Einfacher Gemüseauflauf wird mit TK-Gemüse ganz fix zubereitet. Ein Rezept für alle, die gerne mal auf Fleisch verzichten.

Kartoffel-Tomatenauflauf

Kartoffel-Tomatenauflauf

Das Rezept Kartoffelzweibel-Tomatenauflauf wird im Backofen zubereitet, mit köstlicher Kruste oben drauf macht es auch optisch was her.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL