Einfacher und schneller Gemüseauflauf

Dieses vegetarische Rezept für einen schnellen und einfachen Gemüseauflauf schmeckt köstlich.

Erstellt von
Einfacher Gemüseauflauf

Bewertung: Ø 4,0 (2662 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Msp Butter
3 Stk Eier
3 EL glattes Mehl
3 Stk Knoblauchzehen
1 EL Majoran, fein geschnitten
400 g Mischgemüse, tiefgekühlt
125 g Mozzarella
1 Prise Peterli, gehackt
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
250 g Sauerrahm
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Gemüseauflauf das Gemüse in einem Küchensieb mit heissem Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  2. Rahm, Mehl und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer, Majoran sowie mit dem zerdrückten Knoblauch würzen. Gemüse und die Hälfte von dem grob geriebenen Mozzarella untermischen.
  3. Masse in eine gefettete Auflaufform füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Ober- und Unterhitze) etwa 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Mit Peterli bestreuen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Teigwarenauflauf

Teigwarenauflauf

Von diesem leckeren Teigwarenauflauf können Pasta Fans nicht genug bekommen. Ein tolles Rezept für Vegetarier.

Blumenkohlauflauf

Blumenkohlauflauf

Ein Blumennkohlauflauf ist eine ausgiebige, nahrhafte und schmackhafte Hauptspeise. Dieses köstliche Rezept ist schnell zubereitet.

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf

Kartoffel-Zucchetti-Auflauf ist einfach in der Zubereitung und köstlich im Geschmack. Dieses vegetarische Rezept gelingt garantiert.

Teigwarengratin mit Gemüse

Teigwarengratin mit Gemüse

Bei diesem Rezept für ein Teigwarengratin werden keine Eier benötigt, dafür jedoch frisches, schmackhaftes Gemüse und rohe Teigwaren.

Einfaches Ratatouille

Einfaches Ratatouille

Bei einem einfachen Ratatouille handelt es sich um ein geschmortes Gemüsegericht aus der französischen Küche. Ein tolles, gesundes Rezept.

Einfacher Gemüseauflauf

Einfacher Gemüseauflauf

Einfacher Gemüseauflauf wird mit TK-Gemüse ganz fix zubereitet. Ein Rezept für alle, die gerne mal auf Fleisch verzichten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE