Grillburger mit Speck und Rucolasauce

Der Grillburger mit Speck und Rucolasauce ist ein selbstgemachtes Schweizer Rezept aus Rindfleisch und selbstgemachter Sauce mit Pinienkernen.

Grillburger mit Speck und Rucolasauce

Bewertung: Ø 4,4 (7 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

4 Stk Burgerbrötchen rund
400 g CH-Rindfleisch Gehacktes
8 Schb CH-Speck
50 ml Olivenöl Extra Vergine
20 g Pinienkerne
40 g Rucola sehr frisch
4 Stk Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Rucola wird gewaschen, abgeschüttelt und mit Pinienkernen, sowie Olivenöl zu einer Sauce im Mixer püriert. Die Tomaten werden gewaschen, entstielt und in Scheiben geschnitten.
  2. Das Hackfleisch wird mit Salz und Pfeffer gewürzt, danach in 4 gleich grosse Burger geformt. Anschliessend werden die Burger auf den Grillrost gegeben und bei mittlerer Hitze gebraten. Nach ca. 3 Minuten werden die Burger vorsichtig umgedreht und der Speck, sowie die Tomaten darauf gelegt und für weitere 3 Minuten gegrillt.
  3. Die Brötchen werden halbiert, kurz auf den Grill gelegt und anschliessend mit Rucolasauce verfeinert. Danach werden Tomaten, Speck und Burger daraufgelegt und sofort serviert.

Tipps zum Rezept

Passend zum Burger empfehlen wir Pommes frites oder Patatos.

ÄHNLICHE REZEPTE

Vitello tonnato

Vitello tonnato

Das beliebte Rezept Vitello tonnato, ist ein aus Kalbfleisch zubereitetes Gericht, das mit einer Thunfischsauce bestrichen wird.

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli

Gehacktes & Hörnli ist ein geschmackvolles sowie pikantes Gericht. Ein Rezept für die ganze Familie.

Saltimbocca alla romana

Saltimbocca alla romana

Wer Kalbfleisch und Salbei liebt, für den ist das Rezept Saltimbocca alla romana einfach perfekt.

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff

Bouef Stroganoff ist ein Ragout der alten, klassischen Küche, zubereitet aus Champignons, Zwiebeln, sauerer Sahne und Fleisch. Ein tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE