Grillierter Feta im Speckmantel

Ein tolles Vorspeisenrezept ist dieser grillierte Feta im Speckmantel, der auf Rucolasalat mit gerösteten Pinienkernen serviert wird.

Grillierter Feta im Speckmantel
20 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (14 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

5 Stk Cocktailtomaten
1 Schuss Essig
500 g Feta
2 EL Öl
1 Schuss Öl
150 g Pinienkerne
500 g Rucola
1 Prise Salz und Pfeffer
30 Stk Speckscheiben
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Feta aus der Verpackung nehmen und in 2x2 cm grosse Würfel schneiden. Jeden der Würfel mit einer Scheibe Speck umwickeln.
  2. In einer Pfanne ohne Zugabe von Öl die Pinienkerne leicht anrösten, beiseite stellen.
  3. Den Rucola waschen, abtropfen lassen und in einer Salatschüssel mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten waschen, das Grün entfernen und achteln.
  4. Nun in der Pfanne etwas Öl erhitzen und die umwickelten Fetawürfel nach und nach kurz darin von allen Seiten anbraten - ACHTUNG: der Feta schmilzt schnell, daher jede Seite nur 4 bis 5 Sekunden anbraten lassen. Die Fetawürfel beiseite geben.
  5. Nun auf den Vorspeisentellern den Rucola mit den Tomatenstücken und den Pinienkernen aufteilen. Die gebratenenen Fetawürfel darauf platzieren.

Tipps zum Rezept

Dazu empfehlen wir köstliches Knoblauchbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE