Hackfleisch mit Spiegelei auf kubanische Art

Ein leckeres Brunchrezept nach kubanischer Art mit Hackfleisch, Spiegeleiern und Bananen bring einen exotischen Hauch ins Wochenende.


Bewertung: Ø 3,9 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Chilischote, rot
4 Stk Eier
1 Prise Gewürznelkenpulver
650 g Hackfleisch, gemischt
1 Stk Knoblauchzehe
450 g Kochbananen
7 EL Öl
1 Stk Peperoni, gelb
1 Stk Peperoni, grün
1 Stk Peperoni, rot
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
400 g stückige Tomaten
1 EL Weissweinessig
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Knoblauchzehe schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Dann die Peperoni waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Die Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und in feine Ringe schneiden.
  2. Nun die Zwiebelwürfel und Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 3 Minuten glasig andünsten, bevor die Peperoniwürfel und Chili dazugegeben werden. Für weitere ca. 3–4 Minuten mitdünsten.
  3. Dann das saftige Hackfleisch dazugeben und für einige Minuten bröselig anbraten.
  4. Anschliessend die stückigen Tomaten einrühren und gut mit Salz, Pfeffer und Nelken würzen. Gut umrühren und unter ständigem Rühren so lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit versickert ist. Nochmals mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  5. Jetzt die Bananen schälen und in feine, schräge Scheiben schneiden. Diese in einer weiteren Pfanne mit etwas Öl für einige Minuten goldbraun anbraten. Mit etwas Salz würzen.
  6. Nun die Eier in einer weiteren Pfanne mit heissem Öl aufschlagen und zu Spiegeleiern braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Anschliessend das Hackfleisch mit Spiegelei auf kubanische Art mit den Bananen auf Tellern anrichten und umgehend heiss servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Yucca mit Mojo-Sauce

Yucca mit Mojo-Sauce

Die Yucca-Wurzel ist ein wichtiger Bestandteil der kubanischen Küche und passt als Beilagenrezept mit feiner Mojo-Sauce.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE