Heidelbeerkuchen

Dieser leckere und saftige Heidelbeerkuchen schmeckt sehr gut zum Kaffee und lässt sich auch gut zum Picknick mitnehmen.

Heidelbeerkuchen
65 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (418 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Backpulver
120 g Butter
2 Stk Eigelb
2 Stk Eiweiss
220 g Heidelbeeren, Blaubeeren
200 g Mehl
1 EL Mehl, zum Wälzen der Beeren
80 ml Milch
1 Prise Salz
1 TL Vanilleextrakt
100 g Zucker
50 g Zucker
1 EL Zucker, zum Bestreuen
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für diesen leckeren und saftigen Heidelbeerkuchen heizen Sie zuerst den Backofen auf 175 Grad vor und fetten eine Springform oder eine quadratische Backform (ca. 24 x 24 cm) ein.
  2. Verrühren Sie die Butter mit dem Zucker in einer Schüssel schaumig. Geben Sie das Vanilleextrakt, das Salz und das Eigelb hinzu. Schlagen Sie die Zutaten, bis eine cremige und lockere Masse entsteht.
  3. Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver. Geben Sie die Mehl-Mischung zusammen mit der Milch zu der eben hergestellten Ei-Mischung und vermengen Sie alles vorsichtig miteinander. Wälzen Sie die Blaubeeren in Mehl und heben Sie sie unter.
  4. Schlagen Sie das Eiweiss in einer anderen Schüssel steif. Lassen Sie den Zucker vorsichtig in die Schüssel hineinrieseln und schlagen Sie das Eiweiss weiter fest, bis es fester Eischnee geworden ist. Heben Sie den Eischnee unter den Teig, füllen Sie den Kuchenteig in die vorbereitete Backform und bestreuen Sie ihn mit dem restlichen Zucker.
  5. Der Heidelbeerkuchen muss nun im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten backen. Vor dem Herausnehmen sollten Sie mit einem Zahnstocher testen, ob der Kuchen auch gar ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE