Käserösti

Das Schweizer Urrezept in der Kombination mit unserem herrlichen Käse. Ein tolles Rezept.

Käserösti
50 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (57 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

2 EL Bratbutter
200 g Gruyères-Käse
600 g Gschwellti, gerrieben
1 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Gschwellti an der Röstiraffel reiben und mit dem Salz mischen.
  2. Die Bratbutter erhitzen und Rösti in der Bratpfanne goldgelb ausbacken. Gruyères darüberreiben und bei 120 Grad Celsius im Backofen ca. 10 Minuten fertig backen.

Tipps zum Rezept

Zum Wenden der Rösti den Pfannendeckel oder einen Teller verwenden! Dazu passen geröstete Zwiebelringe oder frittierte Zwiebelringe.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rösti

Rösti

Dieses Rezept für Rösti ist ein Klassiker. Köstliche Rösti wird mit Kartoffeln zubereitet und passt perfekt zu Salat.

Butterrösti

Butterrösti

Die knusprige Butterrösti schmeckt toll als Mahlzeit zwischendurch, da sie sich gut vorbereiten lässt. Ein einfaches Rezept finden Sie hier.

Rösti mit Ei

Rösti mit Ei

Das einfache Röstirezept mit Eiern vermischt schmeckt köstlich und passt als Beilage zu verschiedenen Hauptgerichten.

Rösti selber machen

Rösti selber machen

Rösti selber machen ist gar nicht mal so schwer. Hier ein einfaches aber dennoch sehr köstliches Rösti-Rezept.

Käserösti

Käserösti

Die leckere Käserösti ist ein Hit bei Kindern. Probieren Sie doch einmal dieses einfache und schnelle Rezept.

Kürbis Rösti

Kürbis Rösti

Dieses Kürbis Rösti Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Es ist leicht bekömmlich und sehr delikat.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE