Kalbsbratwurst-Gulasch mit Mais

Ein feines, einfaches Rezept, das sich schnell zubereiten lässt.


Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.3 l Bouillon
300 g Champignons
2 Stk Essiggurken
3 Stk Kalbsbratwürste
1 EL Paprika
2 Stk Peperoni
2 EL Sonnenblumeöl
1 Dose Süssmaiskörner
1 TL Tomatenpüree
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Häuten Sie die Würste und schneiden Sie sie in dicke Rädchen. Dann schneiden Sie die Peperoni in Würfel. Halbieren Sie die Champignons je nach Grösse. Braten Sie alles im Öl scharf an.
  2. Mit Paprika bestäuben Sie das Ganze. Geben Sie dann das Tomatenpüree bei und dünsten es kurz mit. Löschen Sie mit Bouillon ab. Lassen Sie das Wurstgulasch 10 Minuten köcheln. Dann giessen Sie den Mais ab und lassen ihn gut abtropfen.
  3. Schneiden Sie die Gurke in Scheiben. Geben Sie beides bei und kochen es 5 Minuten mit. Mit Salz, Pfeffer un Paprika abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gratin Montagnard

Gratin Montagnard

Der Gratin Montagnard ist ein kulinarisches Rezept aus dem Kanton Aargau und das sind gebackene Kirschen, die bestens als Dessert geeignet sind.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE