Kartoffelsalat zur Alp

Der Kartoffelsalat zur Alp verspricht Gaumenfreuden und ein Essvergnügen. Das Rezept ist einfach und schmeckt.

Kartoffelsalat zur Alp

Bewertung: Ø 3,7 (40 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Bratwürste
60 g Cornichons
10 cl Gemüsebouillon
800 g Gschwelltikartoffeln, festkochende
1 EL Rapsöl, fürs Anbraten
2 Stk rote Peperoni
1 Stk Zwiebel

Zutaten für die Sauce

1 EL grobkörniger Senf
3 EL Kräuterweinessig
1 Bund Peterli
2 Prise Pfeffer
3 EL Rapsöl
1.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Gschwellti gibt man Wasser in den Dampfkochtopf, bis zum Siebeinsatz und füllt die Kartoffeln bis 2/3 hoch in den Topf. Anschliessend wird der Deckel fest verschlossen und die Kartoffeln gekocht, bis der zweite Ring des Dampfventils zu sehen ist, ab da bei konstanter Sichtbarkeit des zweiten Rings 7-12 Minuten kochen. Dann wird der Topf vom Herd genommen und ausgekühlt, bis sich das Ventil ganz gesenkt hat. Anschliessend den Topf öffnen und die Kartoffeln noch heiss schälen.
  2. Die geschälten Kartoffeln werden nun in 5mm dicke Scheiben geschnitten und in einer Schüssel mit Bouillon übergossen. Die Kartoffeln werden zur Seite gestellt, damit sie 30 Minuten ziehen können.
  3. In der Zwischenzeit werden die Peperoni und die Cornichons geschnitten, und die Petersilie gehackt. Daneben kann die Salatsauce vorbereitet werden. Dazu werden der Senf mit dem Essig und dem Öl gut verrührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
  4. Während die Kartoffeln ziehen, können auch die Zwiebel und die Würste geschnitten werden und dann mit etwas Öl in einer Bratpfanne 5 Minuten angebraten werden.
  5. Sind die Kartoffeln fertig, werden die Peperoni, die Cornichons, der Peterli, sowie die Zwiebel und die Würste vorsichtig unter die Kartoffeln gegeben und mit der Salatsauce gut vermischt und serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Kartoffelsalat

Schneller Kartoffelsalat

Dieser Kartoffelsalat ist schnell und effizient hergestellt. Ein Rezept für Vielbeschäftigte Gourmets.

Kartoffelsalat mit Koriander

Kartoffelsalat mit Koriander

Ein warmer Kartoffelsalat mit Koriander ist ein etwas ausgefalleneres Rezept. Er kann einfach pur oder auch als Beilage genossen werden.

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Kartoffelsalat ohne Mayonnaise

Das leichte Kartoffelsalatrezept, dass ganz ohne Mayonnaise auskommt und mit einer leichten Sauce aus Bouillon und leicht abgeschmeckt toll schmeckt.

Kartoffelsalat mit Sprossen

Kartoffelsalat mit Sprossen

Ein genussvoller Kartoffelsalat an Radieschen, Frühlingszwiebeln und Sprossen. Das Kartoffelsalat-Rezept, dass einfach nachzukochen ist.

Kartoffelspecksalat

Kartoffelspecksalat

Dieses beliebte Rezept Kartoffelspecksalat, kann sowohl als Beilage als auch Hauptspeise serviert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL