Knusperboden

Da jede Torte einen Boden braucht, kann mit diesem einfachen Rezept ein Knusperboden gezaubert werden, der eine köstliche Basis für Torten ergibt.

Knusperboden
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

20 g Amaranth gepufft
60 g brauner Zucker
120 g Butter
50 g Mandeln
1 TL Öl
20 g Vollkornreis, gepufft
1 TL Zimtpulver
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Knusperboden (Tortenboden) die Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Zusatz von Öl für einige Minuten anrösten. Dann aus der Pfanne nehmen.
  2. Nun die gerösteten Mandeln mit dem gepufften Reis, gepufften Amaranth und Zimt in einer Schüssel mischen.
  3. Die frische Butter mit dem Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren langsam zerlassen, dann etwas abkühlen lassen, bevor die Mischung mit der Mandelmischung gründlich vermischt wird.
  4. Anschliessend eine mit Öl bestrichene Springform mit der Mandelmischung gleichmässig auskleiden und festdrücken.
  5. Schliesslich den Knusperboden für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bevor er nach Belieben zu einer Torte weiterverarbeitet wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salzteig

Salzteig

Ein Salzteig kann für verschiedene Zwecke verwendet werden. Sogar als Weihnachtsschmuck eignet sich dieses Rezept.

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Eine selbstgemachte Lasagne ist schon ein kulinarisches Highlight an sich. Bereiten Sie aber auch noch die Pasta frisch zu, wird es zu einem Gedicht.

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modellieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Einfacher Ravoiliteig

Einfacher Ravoiliteig

Dieser Pastateig ist sehr einfach und schnell gemacht. Besonders geeignet für leckere Ravioli.

Butterzopf

Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE