Knusprige Maisbrötchen

Hier ein Rezept für knusprig-leichte Maisbrötchen, die als Beilage zum Salat genauso lecker sind wie einfach als kleine Mahlzeit zwischendurch.

Knusprige Maisbrötchen
50 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (1058 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

3 TL Backpulver
360 g Dinkelmehl
260 g Halbfettquark
160 g Maismehl
10 g Maismehl zum Bestäuben
25 cl Milch
0.5 TL Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Butter gut einfetten. In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermengen. Eine Mulde formen und in diese die Milch und den Quark geben. Anschliessend alles gut verkneten, bis ein glatter Teig entsteht.
  2. Den Teig in zwei Hälften schneiden und daraus zwei Rollen von jeweils ca. 40cm Länge formen. Diese nun schräg in je etwa 6 gleich grosse Stücke schneiden. Die Teigstücke auf dem Backblech verteilen, mit einem Messer mehrmals schräg einschneiden und dann mit Maismehl bestäuben.
  3. Die Brötchen in der Mitte des Ofens 20 Minuten backen, dann die Hitze auf 220° erhöhen und während ca. 5-10 Minuten fertig backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hefedonuts

Hefedonuts

Hefedonuts schmecken, wie das beliebte Kleingebäck aus USA schmecken muss. Hier das Rezept für den süßen Genuss.

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten

Kardinalschnitten sind eine sehr bekannte und beliebte Nachspeise. Ihre Gäste werden von dem köstlichen Rezept begeistert sein.

Sahneschnitten

Sahneschnitten

Sahneschnitten sind ein überaus beliebtes Rezept. So schmecken sie doch herrlich saftig - ein Genuss für jedermann.

Bananenschnitte

Bananenschnitte

Ein überaus beliebtes Kuchenrezept vom Blech ist eine Bananenschnitte. Mit Creme und Schoko schmeckt das Obst einfach am besten.

Windringe

Windringe

Das Rezept für Windringe wird gern an Weihnachten gebacken, süße Ringe, die aus Eischnee gezaubert werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE