Köttbullar mit Tomatensauce

Statt immer Spaghetti Bolognese kann man aus Gehacktem auch wunderbar würzige Fleischbällchen mit einer Tomatensauce zubereiten.

Köttbullar mit Tomatensauce

Bewertung: Ø 4,0 (151 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 Stk Eier
600 g gemischtes Hackfleisch
1 Bund halber Bund, Petersilie
2 Stk Knoblauchzehen
4 EL Olivenöl
3 EL Paniermehl oder Semmelbrösel
1 Prise Paprikapulver

Zutaten Tomatensauce

1 Stk grosse Zwiebel
1 EL Lorbeergewürz
2 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver
125 ml Rinderbrühe/Bouillon
1 Prise Salz und Pfeffer
750 g Tomaten
50 ml trockener Sherry
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für diese fruchtigen Fleischbällchen in Tomatensauce wird zuerst für die Sauce die Zwiebel geschält und klein gehackt. Danach werden die Zwiebelwürfelchen in 2 EL Olivenöl angedünstet und mit Sherry abgelöscht. Die Tomaten werden gewaschen, mit heissem Wasser überbrüht, gehäutet, entkernt und klein gehackt. Zwiebeln und Tomaten werden in einen Kochtopf gefüllt und die Rinderbrühe und das Lorbeergewürz hinzugefügt. Die Zutaten müssen nun für 30 Minuten auf kleiner Flamme sieden.
  2. Zubereitung der Fleischbällchen: Das gemischte Hackfleisch wird in eine grosse Schüssel gegeben. Die Knoblauchzehe wird abgezogen, ausgedrückt und zum Fleisch hinzugefügt. Die Petersilie wird klein gehackt und mit Semmelbröseln oder Paniermehl und Eiern hinzugefügt. Alle Zutaten werden nun gut durchmischt und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver herzhaft gewürzt. Aus dem Hackfleischteig werden ca. 20 walnussgrosse Bällchen geformt.
  3. Das restliche Olivenöl wird in einer grossen Pfanne erhitzt und die Hackfleischbällchen darin bei mittlerer Hitze kräftig angebraten, bis sie rundherum braun sind.
  4. Die Tomatensauce wird mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig gewürzt. Die gebratenen Fleischbällchen werden danach in der Sosse 10 Minuten bei geringer Temperatur ziehen gelassen. Vor dem Servieren wird das Gericht mit den Basilikumblättern überstreut.

Tipps zum Rezept

Diese leckeren Fleischbällchen in Tomatensauce passen am besten zu Reis oder Kartoffeln und einem grünen Salat. Wenn die Fleischbällchen-Masse bei der Zubereitung zu wenig fest ist, sollte man mehr Semmelbrösel in den Teig geben. Dadurch werden die fertigen Bällchen auch lockerer.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hackplätzli

Hackplätzli

Probieren Sie doch mal dieses Rezept. Die köstlichen Hackplätzli schmecken verführerisch gut.

Türkische Hacktätschli

Türkische Hacktätschli

Türkische Hacktätschli sind köstliche, kleine Leckerbissen. Zusammen mit frischem Salat ist dieses Rezept ein wahrer Gaumenschmaus.

Falsches Cordon Bleu

Falsches Cordon Bleu

Ein falsches Cordon Bleu kann ohne Probleme mit dem Original mithalten. Überraschen Sie Ihre Familie mit diesem einfachen Rezept.

Fleischbällchen

Fleischbällchen

Eine deftige Hauptspeise gelingt Ihnen mit diesem einfachen Rezept. Von den leckeren Fleischbällchen kann keiner widerstehen.

Hackfleischbällchen

Hackfleischbällchen

Die einfachen Hackfleischbällchen schmecken sehr würzig und lecker. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Indischer Hackfleischtopf

Indischer Hackfleischtopf

Ein indischer Hackfleischtopf ist ein kräftiges, ausgiebiges, würziges sowie frisches Gericht. Das Rezept schmeckt fremdländisch und lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL