Türkische Hacktätschli

Türkische Hacktätschli sind köstliche, kleine Leckerbissen. Zusammen mit frischem Salat ist dieses Rezept ein wahrer Gaumenschmaus.

Türkische Hacktätschli

Bewertung: Ø 4,0 (141 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Eier
0.25 TL gemahlener Kreuzkümmelsamen
0.5 Bund glatte Peterli
0.5 TL Knoblauchpulver
2 Prise Mehl zum Wenden
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
100 ml Pflanzenöl
100 g Reis
500 g Rinderhackfleisch
1 Msp rosenscharfes Paprikapulver
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebeln

Zutaten Salat

2 Stk große Tomaten
0.5 Stk Kopfsalat
3 EL Olivenöl
0.5 Stk Salatgurke
1 Prise Salz und Pfeffer
1 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Türkischen Hacktätschli Salzwasser zum Kochen bringen, den Reis darin etwa 18 Minuten gar kochen und im Sieb abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln häuten. Eine Zwiebel fein würfeln, die andere Zwiebel in dünne Ringe hobeln oder schneiden.
  3. Peterli waschen, trockenschütteln und fein hacken. Das Olivenöl n einer Pfanne heiss werden lassen und die Zwiebelwürfel darin hellbraun anbraten.
  4. 250 Gramm Hackfleisch dazurühren und krümelig braten. In eine Schüssel geben und zusammen mit dem Reis, dem restlichem Hackfleisch, 2 Eiern und der gehackten Peterli zu einer gleichmäßigen Masse verkneten.
  5. Den Fleischteig mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Kreuzkümmel abschmecken. Anschliessend die Hände mit kaltem Wasser anfeuchten und aus dem Fleischteig 12 Portionen abstechen.
  6. Die Fleischportionen oval formen, leicht flach drücken und in Mehl wenden. In einer Pfanne das Pflanzenöl erhitzen. Zwei Eier miteinander verquirlen.
  7. Die Hacktätschli durch die Eimasse ziehen, in der Pfanne auf beiden Seiten anbraten und in 10 Minuten fertig braten.
  8. Für den Salat die Salatgurke waschen und in Scheiben hobeln. Salatblätter ebenfalls waschen, trockenschleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Tomaten waschen und achteln. Öl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer vermischen und über den Salat giessen.
  9. Die Hacktätschli zusammen mit dem Salat und den Zwiebelringen servieren.

Tipps zum Rezept

Mit ofenfrischem Fladenbrot oder Sesamkringeln servieren. Zusätzlich Schafskäsewürfel in Olivenöl, grüne und schwarze Oliven reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Falsches Cordon Bleu

Falsches Cordon Bleu

Ein falsches Cordon Bleu kann ohne Probleme mit dem Original mithalten. Überraschen Sie Ihre Familie mit diesem einfachen Rezept.

Hackbraten aus dem Ofen

Hackbraten aus dem Ofen

Ein selbstgemachter Hackbraten mit frischen Zutaten und gemischtem Hackfleisch. Das einfache Hackbraten-Rezept, dass der ganzen Famile schmecken wird.

Fleischbällchen

Fleischbällchen

Eine deftige Hauptspeise gelingt Ihnen mit diesem einfachen Rezept. Von den leckeren Fleischbällchen kann keiner widerstehen.

Hackfleischbällchen

Hackfleischbällchen

Die einfachen Hackfleischbällchen schmecken sehr würzig und lecker. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Indischer Hackfleischtopf

Indischer Hackfleischtopf

Ein indischer Hackfleischtopf ist ein kräftiges, ausgiebiges, würziges sowie frisches Gericht. Das Rezept schmeckt fremdländisch und lecker.

Hackbraten im Kartoffelmantel

Hackbraten im Kartoffelmantel

Bei diesem Rezept Hackbraten im Kartoffelmantel wird eine Hackbratenform benötigt. Verfeinert mit Speck ergibt es eine leckere Fleischmischung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL