Liptauer Käsebällchen

Die frischen Käsebällchen werden mit Schwarzbrot zur Vorspeise serviert.

Liptauer Käsebällchen
85 Minuten

Bewertung: Ø 3,1 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Butter (weich)
2 Bund frischer Schnittlauch
1 TL Kapern
1 Stk Knoblauchzehe
4 EL Milch
1 TL Paprikapulver
2 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
400 g Schafskäse
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Der würzige Schafskäse wird mit dem Stabmixer püriert, während langsam die Milch dazugegossen wird. Nun die Butter glattrühren, beifügen und nochmals mixen.
  2. Hacken Sie die Knoblauchzehe, die Zwiebel und die Kapern klein und mischen Sie sie unter die gemixte Masse.
  3. Gut würzen mit dem Pfeffer, dem Salz und dem Paprikapulver. Stellen Sie die Schüssel für eine Stunde in den Kühlschrank.
  4. Nachdem die Käsemasse gekühlt wurde, aus dem Kühlschrank nehmen und baumnussgrosse Kugeln formen. Den Schnittlauch waschen und fein schneiden. Die Kugeln rollen Sie im Schnittlauch, dieser bleibt so am Käse haften.

Tipps zum Rezept

Sie können die Hälfte der Kugeln anstelle des Schnittlauchs in Paprika rollen, damit die Vorspeise eine frische Farbkombination bekommt! Den restlichen Schnittlauch wird über die angerichteten Käsebällchen gestreut.

ÄHNLICHE REZEPTE

Käsehörnli mit Zwiebeln

Käsehörnli mit Zwiebeln

Einfach unwiderstehlich schmecken die Käsehörnli mit Zwiebeln. Hier ein super einfaches Rezept für ein schnelles Gericht.

Käsebratlinge

Käsebratlinge

Ihre Gäste werden von den köstlichen Käsebratlinge begeistert sein. Dieses geniale Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gebackene Käse-Beutel

Gebackene Käse-Beutel

Feine, leichte Beutel aus Käse im Ofen gebacken. Das Beilagen-Rezept, dass auch super zum Apero gereicht werden kann.

Käseschnitten

Käseschnitten

Käseschnitten kommen immer gut an und passen super zu Wein und Bier in gemütlicher Runde. Ein wirklich tolles Rezept.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE