Low Carb Kokos-Kugeln

Gesunde, kalorienarme Kokoskugeln, die schnell zubereitet werden und sich als Dessert Rezept auch super zu besondern Anlässen verschenken lässt.

Low Carb Kokos-Kugeln

Bewertung: Ø 3,4 (20 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Kokosraspeln, Eiweisspulver, Öl und das Ei in einer Schüssel gut miteinander vermengen. Die frische Butter langsam in einem kleinen Topf schmelzen lassen und mit der Kokosmischung verrühren. Mit dem Agavendicksaft abschmecken.
  2. Die Masse mit einem Löffel abstechen und kleine, baumnussgrosse Kugeln formen. Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und bei 180° C für ca. 20 Minuten backen.
  3. Anschliessend aus dem Backofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann in Kokosraspeln wälzen und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Früchte-Pralinen

Früchte-Pralinen

Von den leckeren Früchte-Pralinen können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept ist geschmacklich einfach toll.

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen

Eierlikör Pralinen passen perfekt zur Winter- und Weihnachtszeit. Diese eignen sich auch als perfektes Geschenk.

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen

Schokoladen Pralinen schmecken hervorragend und diese zergehen auf der Zunge wie von selbst.

Rumkugeln

Rumkugeln

Diese leckeren Rumkugeln harmonieren perfekt mit einer Tasse Kaffee für die Pause oder den letzten Gang eines ausgedehnten Mahles.

Kokos-Karamell-Bonbons

Kokos-Karamell-Bonbons

Dieses köstliches Karamell-Bonbon Rezept mit Kokosraspeln eignet sich perfekt zum Verschenken oder zum geniessen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL