Maronirisotto

Im Herbst geniessen wir gerne ein herrliches Maronirisotto. Die Kombination schmeckt himmlisch.

Maronirisotto

Bewertung: Ø 4,4 (13 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
1 l Gemüseboullion
100 g Maroni, gekocht
2 EL Olivenöl
60 g Parmesan, gerieben
500 g Risotto-Reis
1 Prise Salz und Pfeffer
150 ml Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem Topf zuerst die Boullion aufkochen.
  2. Unterdessen die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. In einem weiteren Topf nun das Öl erhitzen, die Zwiebel darin glasig andünsten und den Risottoreis einrühren. Wenige Minuten unter rühren anbraten und danach mit dem Weisswein ablöschen.
  4. Wenn der Wein eingekocht ist, den Reis mit der Boullion bedecken. Das Ganze für 40 Minuten schwach köcheln lassen und dabei die Boullion nach und nach eingiessen, sodass der Reis immer bedeckt ist.
  5. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und danach die Butter, die gekochten Maroni und den Parmesan unter das Risotto heben und heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Als Dekoration eignet sich ein Zweig Rosmarin.

ÄHNLICHE REZEPTE

Weissweinrisotto

Weissweinrisotto

Weissweinrisotto ist ein vorzüglicher Begleiter für Geflügel und Fischgerichte. Ein Rezept, das man probieren muss.

Risotto ai Funghi

Risotto ai Funghi

Probieren sie dieses wunderbare Rezept Risotto ai Funghi. Mit köstlichen Steinpilzen aus der Pfanne. Sie werden überrascht sein!

Risotto alla Milanese

Risotto alla Milanese

Risotto alla Milanese ist eine italienische Delikatesse. Safran verleiht diesem Gericht die besondere, gelbe Farbe. Ein tolles, vegetarisches Rezept.

Zucchetti-Risotto

Zucchetti-Risotto

Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht. Das Zucchetti-Risotto ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack.

Risotto mit Wirz

Risotto mit Wirz

Dieses Rezept liefert eine phantastische Beilage zu jeder Art von Fleisch. Das Risotto mit Wirz müssen Sie probieren.

Kürbisrisotto

Kürbisrisotto

Von diesem tollen Kürbisrisotto können Risottofans nicht genug bekommen. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE