Mohnnudeln

Mohnnudeln sind ein typisch österreichisches Gericht und schmecken einfach wunderbar. Das Rezept schmeckt traumhaft und gelingt garantiert.

Mohnnudeln

Bewertung: Ø 3,9 (10 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

50 g Butter
30 g Butter, für den Teig
1 Stk Ei
50 g Grieß
300 g Kartoffeln, gekocht
100 g Mehl
100 g Mohn, gemahlen
1 Prise Salz
40 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig die gekochten, geschälten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. Danach mit Mehl, Ei, Grieß, Butter und Salz zu einem Teig verarbeiten.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu mehreren 2 cm starken Rollen formen. Kleinere Stücke von ca. 1,5 cm abzwicken und mit den Händen wuzeln.
  3. Nudeln in kochendes Wasser geben, Hitze reduzieren und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend in einem Sieb abtropfen lassen.
  4. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Mohn unterrühren, Zucker beigeben, zuletzt die Nudeln und danach alles gut durchschwenken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Genfer Quarkpastete

Genfer Quarkpastete

Ein köstliches Dessert ist diese Genfer Quarkpastete. Einfach verführerisch schmeckt dieses tolle Rezept.

Loukoumades

Loukoumades

Loukoumades ist eine Süssspeise der arabischen, griechischen und türkischen Küche. Dieses raffiniert Rezept ist ein tolles Dessert.

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Das traditionelle Dessert Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird und köstlich im Geschmack ist. Der Auflauf wird der ganzen Familie schmecken.

Meitschibei

Meitschibei

Meitschibei sind für die Kaffeetafel einfach köstlich. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE