Papaya-Cassis-Creme

Das frische Dessert, dass perfekt zum Sommer passt und durch die Papaya fruchtig leicht schmeckt. Das Cremerezept, dass super schmeckt.

Papaya-Cassis-Creme
45 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (50 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die frischen Papayas schälen, entkernen und das Fruchfleisch klein schneiden. Die Stücke in einen Gefrierbeutel geben, gut verschliessen und für ca. 30 Minuten in den Tiefkühler zum Kühlen legen.
  2. Die gekühlten Papayastücke in den Mixer geben und zusammen mit dem Vanilleglacé fein pürieren.
  3. Das Püree gleichmässig in 4 Dessergläser füllen und mit dem Cassissirup garnieren. Die kühle Creme kann umgehend kalt serviert werden.

Tipps zum Rezept

Passt auch gut zu einem zusätzlichen Klecks Schlagrahm. Cassis wird oft als schwarze Johannisbeere bezeichnet. Frische schwarze Johannisbeeren können auch als Deko verwendet werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Orangencreme mit Mascarino

Orangencreme mit Mascarino

Das fruchtige Rezept für Orangencreme mit Mascarino verführt nicht nur Naschkatzen. Es ist ein tolles Dessert für jeden Anlass.

Süssmostcreme

Süssmostcreme

Eine Süssmostcreme ist ein schönes, herrliches und sehr fruchtiges Erlebnis.

Schokoladencreme

Schokoladencreme

Ein himmlisches Dessert gelingt Ihnen mit dieser tollen Schokoladencreme. Von diesem köstlichen Rezept können Ihre Gäste nicht genug bekommen.

Orangen-Crème mit Zimt

Orangen-Crème mit Zimt

Eine weihnachtliche Crème mit Orangen und Zimt ist nach diesem Rezept schnell zubereitet.

Zitronencreme

Zitronencreme

Die Zitronencreme schmeckt herrlich erfrischen und leicht. Dieses schnelle Dessertrezept kommt bei Ihren Gästen sicher gut an.

Zabaione

Zabaione

Ein traumhaft leichtes Dessert bereiten Sie mit diesem einfachen Rezept zu. Zabaione heisst die feine Schaumcreme und ist ein edles Dessert-Highlight.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL