Penne-Peperoni-Eintopf

Ein Eintopf aus Nudeln und Peperoni, fein gewürzt. Das Rezept für eine super Hauptspeise zum einfach Nachkochen.

Penne-Peperoni-Eintopf

Bewertung: Ø 4,2 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 l Bouillon, Gemüse
2 Stk Knoblauchzehe
2 EL Öl
1 Prise Paprikapulver
180 g Penne
1 Stk Peperoni, gelb
2 Stk Peperoni, rot
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
4 EL Sauerrahm
3 EL Schnittlauch
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Peperoni waschen und würfeln. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen, mit einer Messerschneide zerdrücken und zusammen mit den Zwiebeln und der Peperoni in einem grossen Topf mit etwas Öl für ca. 3 Minuten anbraten.
  2. Anschliessend mit der Bouillon ablöschen und die trockenen Penne dazugeben. Das Ganze für ca. 12 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Unterdessen den Sauerrahm zusammen mit dem Schnittlauch verrühren. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Eintopf in tiefen Tellern anrichten und die Schnittlauchcreme dazu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kichererbsen-Hackfleisch-Eintopf

Kichererbsen-Hackfleisch-Eintopf

Ein saftiges Eintopfrezept, dass mit Kichererbsen, Hackfleisch und Peperoni ein tolles Gericht zu Reis oder auch Salzkartoffeln ergibt.

Pot-au-feu - Eintopf für Geniesser

Pot-au-feu - Eintopf für Geniesser

Eine gute Fleischbrühe mit Suppenfleisch vom Rind ist die Grundlage des Pot-au-feu. Der üppige Gemüseanteil macht das Rezept zu einem rundum gesunden Vergnügen.

Rote-Bohnen-Topf

Rote-Bohnen-Topf

Ein leichtes, vegetarisches Rezept, dass mit roten Bohnen, Mais und Frühlingszwiebeln ein tolles Gericht ergibt und super zu Reis passt.

Dörrbohnen Eintopf

Dörrbohnen Eintopf

Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leckeres Gericht für die ganze Familie. Der Dörrbohnen Eintopf schmeckt saftig und zart.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE